Auch Politik kann zu Kunst werden

Wir haben uns ein paar Werke und Künstler der Ausstellung "Politischer Populismus" in der Kunsthalle Wien genauer angesehen – dazu, welche Rolle Geheimdienste des 16. Jahrhunderts, Volkswagen oder überschuldete amerikanische Studenten spielen.

Zur Ausstellung sind bereits zwei Artikel bei uns erschienen. Während man bei "Bad Hair" eine Sammlung von Populisten und deren Frisuren bewundern kann, werden in "Die einfachen Lösungen" elf Filme dargestellt, die den Zusammenhang zwischen Politik und Pop verdeutlichen.

Die Ausstellung "Politischer Populismus" läuft noch bis 7.02.2016 bei freiem Eintritt in der Kunsthalle Wien.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...