Kategorie: Kunst

Kunst News

Welcher Bezirk hat den besten Künstler im Stall?

In der CREAU neben der Trabrennbahn gibt es von 28. April bis 30. April ein Rennen der besonderen Art. Im Rahmen der DISTRICTA #23 stellen KünstlerInnen ihre Werke zu den 23 Wiener Gemeindebezirken aus und treten in einen Wettstreit um die Gunst der Besucher.

Kunst News

Women in Media Arts: Wir sind hier und wir sind viele

Bereits im September letzten Jahres hat das Ars Electronica Center eine Datenbank für Frauen im Bereich Medienkunst ins Leben gerufen – seit kurzem können Einträge von Nutzern ergänzt und bearbeitet werden. Bisher enthält die Datenbank schon über 1800 Einträge, weitere sollen folgen.

Kunst News

Über Schüsslersalze, Globuli und Aurasprays

Die Arbeiten Klaus Pichlers haben uns schon in der Vergangenheit fasziniert. Um Faszination, nämlich die für das Esoterische und Übersinnliche, geht es auch in seiner neuen Ausstellung „This Will Change Your Life Forever“, die heute in der Galerie Anzengruber eröffnet wird.

Kunst

Stimmungsschwankungen im Museumsquartier

Im frei_raum exhibition space des Museumsquartiers Wien rückt die Ausstellung „Mood Swings – Über Stimmungspolitiken, Sentiment Data, Market Sentiments und andere Sentiment Agencies“ bis 28. Mai unsere Stimmungen als Einflussfaktoren in den Mittelpunkt.

Kunst

Fünf Dinge, die Handwerk für uns leisten kann

Im MAK läuft gerade eine große Schau zu einem Thema, das altmodisch wirkt, an Aktualität aber kaum zu überbieten ist: Handwerk. Warum? Wir haben beim Ansehen der Ausstellung fünf Qualitäten von Handwerk entdeckt, die gerade heute unser Leben positiv beeinflussen können.

Kunst

„Toten Tieren haftet etwas Lebendiges an“

Die Künstlerin Deborah Sengl ist bekannt dafür, in Gemälden, Zeichnungen oder aufwändigen Skulpturen das Tier im Menschen herauszuarbeiten. Dabei setzt sie auch immer wieder Tierpräparate ein. Im Gespräch mit The Gap erzählt sie, was sie daran fasziniert, und ob sie auch ihre geliebten Katzen „ausstopfen“ ließe.