Suche

Suchergebnisse für:

Creative Industries Interview

„Ideas over egos“ – die Initiatoren des Fifteen Seconds im Interview

Das Fifteen Seconds Festival gehört zu Europas führenden Konferenzen und geht heuer am 08.- 09. Juni 2017 in der Stadthalle Graz in die vierte Runde.
Das Festival für Inspiration, Wissenstransfer und Networking vereint nicht nur Wirtschaftstreibende, Kreative und Pioniere zu einer globalen Community, sondern bietet neben dem straffen Programm mit 100 internationalen Speakern wie Victoria´s Secret, Netflix, Time Magazine und Instagram auch Workshops, Live-Art-Sessions, diverse Side-Events und heuer erstmals einen Food Market.
Wir haben die beiden Gründer Thiemo Gillissen und Stefan Stücklschweiger zu diesem Großevent befragt.

Musik & Club

Last Minute 5×5 zum Lighthouse Festival

„Electronic Music on Vacation“ ist das Credo eines Festivals, das von der Crew der ehemaligen Pratersauna ins Leben gerufen wurde und sich seit Beginn immer größerer Beliebtheit erfreut. Das Lighthouse Festival geht morgen in die fünfte Runde, von uns gibt’s zur Vorbereitung 5 ausgewählte Acts, 5 Pro-Tips, 5 Do’s, 5 Don’ts und 5 Plätze, die ihr nicht verpassen solltet.

Kunst News

Auch Mohammed mag Manner

Der Künstler Riiko Sakkinen verarbeitet in seinen Werken Facetten der Konsumkultur und widmet sich in seiner aktuellen Ausstellung thematisch auch der Integration. Ab heute kann man seine Werke auch in Wien bestaunen. Für die Süßen unter euch: Auch die Verpackung der allseits geliebten Manner-Schnitten wird zu Kunst.

Creative Industries Interview

Creative Industries Austria: Viadukt Screen Prints im Porträt

Viadukt Screen Prints ist Kreativwerkstatt und Galerie in einem und bietet zeitgenössischen Künstlerinnen einen Raum, um ihre Arbeiten auszustellen. Gemeinsam mit Barbara Heiner und Daniel Schaffer fungiert Bernadette Meisel als Drehscheibe und Schnittstelle für Kreative, Museen und Galerien. Ein Interview über Siebdruck, die Wichtigkeit von Authentizität und die Notwendigkeit, das eigene Handeln von Zeit zu Zeit reflektieren.

Theater & Tanz

Promised Ends: The Slow Arrow of Sorrow and Madness

Das Künstlerkollektiv Saint Genet zeigt im Rahmen der Wiener Festwochen den letzten Teil ihrer Triologie, an der sie die letzten drei Jahre gearbeitet haben. Das Stück ist eine Hommage an Herbert Blau und Robert Wilson, eine Annäherung an King Lear und erinnert ebenso an das Mysterientheater eines Hermann Nitsch.

Kunst

Anna Artaker lässt Natur malen

Das Kunstforum Wien setzt mit der neuen Ausstellung von Anna Artaker „The Pencil Of Nature“ Natur in Szene. Farbfotogramm trifft auf Naturselbstdruck, eine Hommage an die Ästhetik der Pflanze. The Gap lädt am 17. Mai 2017 zur Ausstellungseröffnung.