Autor/in

Filme & Serien

Fickende Zombies

Leichenschändende Zombies, todbringende Autoreifen und brutale Wikinger gab es heuer beim ersten /slash Filmfestival im Wiener Filmcasino. /slash Festivaldirektor Markus Keuschnigg (Bild Mitte) plauderte mit The Gap über den Zombie-Flashmob, die unorthodoxe Film-Auswahl und seine romantische Beziehung zu Zelluloid.

Allgemein

GANGPOL & MIT – FAITS DIVERS

Was ist das denn? Die zwei Franzosen Guillaume Castagné (Visuals) und Sylvain Quément (Sound) liefern auf der vorliegenden DVD – der ersten einer neuen, Einzelkünstler präsentierenden, Serie von Pictoplasma – ein recht eigenwilliges Feuerwerk an Sights & Sounds.

Literatur & Buch

Street Art – Legenden zur Straße

Die Geschichte ist bekannt: Zu Beginn dieses Jahrtausends erschienen den Großstädten der Welt ungewohnte Formen von Graffiti. Posters, Cut Outs, Stickers, Rauminstallationen. Während »klassische« Graffiti-Writer die Wände der Stadt – genau wie ihren Skizzenblock – weiterhin als bloßes Trägermedium sahen, fingen die »neuen« damit an, die Umgebung des Artworks miteinzubeziehen oder diese sogar grundlegend zu verändern. Schnell war ein Sammelbegriff für diese verschiedenen, neuartigen Formen gefunden: Street Art.