Autor/in

Musik & Club

D-Sides

Das Gorillaz-Projekt rund um Damon Albarn legt nach. Album zwei komma fünf ist eine vollbepackte Doppel-CD. CD eins bingt B-Seiten, Raritäten und Demoversionen, darunter Aufregendes, Banales, letztendlich auch Langweiliges. Interessanter gestaltet sich Teil zwei. Darauf finden sich Remixe des letzten Gorillaz-Albums “Demon Days”, aus denen fast ausschließlich elektronische Ableger geworden sind. Jamie T rappt unverschämt […]

Musik & Club

Spoons

Wallis Bird singt sehr verträumt und das nicht ohne Charme. Natürlich findet sich in den Liedern oft das ein oder andere weltschwangere “uh” und “oh”, aber Gefühlswirren gehen in Ordnung. Das Streichen über Frau Birds Gitarre wird von vielen verschrobenen Rhythmen gedrängt, zurückgehalten, begleitet. Ãœberall rascheln, klackern. Schlagzeug, Trompete und Piano in Nebenrollen. Viele Lieder […]

Musik & Club

Proud Sponsers Of Boredom

Kill The Young bewegen sich auf einem schmalen Grad zwischen saftigen Rockgranaten und schmachtendem Pathos der selbst Killers-Frontmann Brandon Flowers die Schamesröte ins Gesicht treiben würde. Soviel vorweg: Balladen sollte die Band in Zukunft eher meiden. Dafür beweisen die drei Brüder aus Manchester auf ihrem zweiten Album erstaunliche Wandlungsfähigkeit, “Travesty” ist ein gutes Beispiel dafür: […]