Das Elevate Festival veröffentlicht die ersten Acts für 2018

Das Elevate Festival in Graz zeigt auch im kommenden Jahr mit spannenden Diskussionsgästen und Musikacts auf, zudem wird eine neue Location bespielt.

Während wir in den letzten Jahren ziemlich genau um diese Zeit in Graz am Elevate gefeiert haben, bleibt in diesem Jahr immerhin die Vorfreude: Bereits 2017 verlegte man den Festivaltermin in Richtung Frühling, 2018 wird Graz Anfang März zum Treffpunkt für Freunde der elektronischen Musik und für Tech-, Politik- und Medieninteressierte. Im Zentrum des Diskursprogramms steht in diesem Jahr das Thema »Risiko und Courage«, zu Gast sind MenschenrechtsaktivistInnen, JournalistInnen und Whistleblower aus der ganzen Welt. Unter den ersten bestätigten TeilnehmerInnen finden sich bekannte Namen, etwa der Wikileaks-Aktivist Julian Assange, der live aus der ecuadorianischen Botschaft zugeschaltet wird, oder die britische Journalistin Sarah Harrison, die mit AktivistInnen wie Edward Snowden, Pussy Riot und Chelsea Manning zusammengearbeitet hat und im letzten Jahr ihre Teilnahme als Diskussionsgast kurzfristig absagen musste. Ebenfalls zu Gast: Menschenrechtsanwälting Renata Vila und die im russische KüntlerInnen-Gruppe Voina, sowie die deutsche Theaterregisseurin Engela Richter, die Mitglied der paneuropäischen Demokratiebewegien DIEM25 ist.

Neue Location und erste Acts

© Graz Tourismus – Hans Wiesenhofer

Neben dem immer wieder atemberaubenden Dom im Berg als Main-Location für die Nächte, dem Orpheum als Konzertvenue und dem Forum Stadtpark als Diskursort kommt in diesem Jahr das Mausoleum als zusätzliche, außergewöhnliche Spielstätte hinzu. Einweihen wird diese Efterklang-Kollaboratist Peter Broderick und auch sonst kann sich das musikalische Line Up sehen lassen: Ben Frost wird das Orpheum gemeinsam mit MFO in eine AV-Live-Show hüllen und Synthie-Pop-Gott John Maus kehrt nach sechsjähriger Auszeit mit seinem neuen Album »Screen Memories« und seiner Sammlung an modularen Synthesizern (nach Graz) zurück. Außerdem: Ghetto House von DJ Deeon und Techno von der Discwoman co-founderin Umfang, sowie vom Berliner Objekt.

Das Elevate Festival findet von 28. Februar bis 4. März 2018 in Graz statt. Mehr Infos gibt’s hier

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...