Partyplaner – Wien bei Nacht: 13.7. bis 17.7.

Du bist motiviert, du willst neue Clubformate entdecken, du weißt nicht wohin in Wien am Wochenende? Wir helfen dir – mit einem Partyplaner und dieser Auswahl an Events. Nein, die haben alle nichts dafür gezahlt hier vorzukommen. Ja, das ist sehr subjektiv.

Oh those summernights … es geht wieder los! Das Impulstanz-Festival belebt jeden Sommer das Vestibül im Burgtheater und macht damit aus Sommerwochentagen ein einziges Wochenende. Das macht den Alltag für alle arbeitenden Menschen etwas anstrengender, aber die Zeit zwischen Juli und August auch ein Stück schöner, denn für Abendprogramm ist immer gesorgt.  Den musikalischen Auftakt macht die Mavi Phoenix, danach übernimmt Sweet Heat. Insgesamt wird das wohl heiß, eng, aber ziemlich großartig. Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung, hier findet man das gesamte Impulstanz-Social-Programm.

Vor der Impulstanz-Party lockt unter anderem Parken mit Live-Musik und DJ-Programm in den Sigmund-Freud-Park. Außerdem eröffnet heute die Westbar, nebst Fotokunst gibt’s in der Westbahnstraße also auch Drinks und ein nettes DJ-Line-Up.

Freitag

„Ab in die Natur“ lautet gewissermaßen die Devise dieses Wochenendes, denn gleich mehrere Veranstalter verlegen ihre Zelte raus aus Wien. Das Kollektiv Journey To Tarab übersiedelt dieses Wochenende beispielsweise nach Kauzen in Niederösterreich und veranstaltet dort ein dreitägiges Festival, dass wohl ähnlich liebevoll dekoriert sein wird, wie die bisherigen Veranstaltungen und musikalisch mit einer Mischung aus Techno und Downtempo lockt. Mittlerweile ist das Festival allerdings schon ausverkauft und zeigt damit, das den Wienern doch auch ein bisschen Flexibilität beim Feiern zuzutrauen ist. Nach Tickets suchen könnt ihr übrigens noch hier.

Ebenfalls raus aus der Stadt, allerdings nur für einen Tag, tingelt Tingel Tangel. Die vierte Ausgabe von Walden steht an. Die Partys auf der Redlingerhütte sind mittlerweile gewissermaßen legendär, das Line Up überzeugt mit einer nicen Auswahl an lokalen Acts und ein paar Gästen wie Africaine 808 oder DJ Nomad. Insgesamt auf jeden Fall eine gute Gelegenheit, außerhalb der klassischen Clubs zu feiern. Alle Infos hier.

Wer doch in Wien bleiben will: Täglich grüßt das Impulstanz-Festival, am Freitag mit FM4, Swound Sound und Sugar B.

Samstag

Wer sehen will, wie gut die Wiener Club-Menschen und A-Dabeis Tischtennis spielen können, sollte sich schon am Nachmittag in den Volksgarten begeben. Nachdem die 1. Wiener Clubmeisterschaften im letzten Jahr in der Disziplin Fußball ausgetragen wurden, wechselt man in diesem Jahr auf leichtere Bälle und setzt (hoffentlich) auf etwas weniger Bewegung. Wir spielen jedenfalls auch mit, in der ersten Runde gegen  Buenapoint. Hier geht’s zur Veranstaltung.

Dead Sea Diaries geht in eine neue Runde und erzählt in dieser Ausgabe „Tales From A Distant Land“. Zu Gast ist Etapp Kyle einer der „Neuen“ der Ostgut-Ton-Familie, der bereits im letzten Jahr bei Wechselstrom überzeugen konnte. Erwarten darf man ein durchdachtes, abwechslungsreiches Techno-Set, von zart bis hart. Alle Infos zur Veranstaltung gibt es hier.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...