Arthur’s Landing

Ein Nachruf unter Freunden. Unaufdringlich aber mit Gefühl wird Arthur Russels Musikerbe weitergetragen.

In Anlehnung an den bereits 1992 verstorbenen Arthur Russell versammelte sich ein Kollektiv befreundeter Musiker, das den umtriebigen New Yorker über Jahre hinweg begleitete. Arthur Russell selbst galt als leidenschaftlicher Vollblutmusiker, dessen populärer Einfluss auf Avantgarde-Disco und Experimental-Pop zu Lebzeiten nur wenig mediale Aufmerksamkeit erhielt, heute jedoch zunehmend mit Reissues und Compilations in Erinnerung gerufen wird. Dergleichen gilt auch für “Arthur’s Landing“, das teils aus ungehörten, teils aus neu interpretierten Stücken Russels besteht. Dabei blieben Groove und Verträumtheit erhalten, auch wenn das Ergebnis in Anbetracht des Ausgangsmaterials kaum mehr anzuecken weiß.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...