Bad Times, All Gone

Wie viele Musikschaffende aus dem hohen Norden haben auch Men among Animals eine Begabung für echte Ohrwürmer. Oft ist die Kehrseite der Medaille dann, dass die Musik solcher Talente nur selten richtig eigenständig daherkommt, beziehen sie sich doch oft allzu sehr auf die großen Vorbilder aus dem angelsächsischen bzw. angloamerikanischen Raum – man denke etwa […]

Wie viele Musikschaffende aus dem hohen Norden haben auch Men among Animals eine Begabung für echte Ohrwürmer. Oft ist die Kehrseite der Medaille dann, dass die Musik solcher Talente nur selten richtig eigenständig daherkommt, beziehen sie sich doch oft allzu sehr auf die großen Vorbilder aus dem angelsächsischen bzw. angloamerikanischen Raum – man denke etwa an die Retro-Fraktion und deren knapp sitzende Lederjacken.Die dänische Band verzichtet jedenfalls auf Lederhaut-Klischees, bekennt sich aber freimütig zu anderen Vorbildern. Ganz bezaubernder Psychedelic Pop ist das Ergebnis, das nur vordergründig harmlos erscheint. Kein Wunder, berufen sich die Vier doch auf Acts wie die Flaming Lips und die Beach Boys.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...