David Shrigley's Worried Noodles

Vor zwei Jahren veröffentlichte der Glasgower Künstler David Shrigley kein Album. Alles war da: das Cover-Artwork, Songtitel und -texte, aber keine Musik – eine leere Hülle also. Die Frage, die blieb: Wie würden die Lieder dazu denn nun klingen? Eine Frage, der Shrigley gemeinsam mit dem Kölner Label Tomlab nachzugehen versuchte, indem er (mit Erfolg) […]

Vor zwei Jahren veröffentlichte der Glasgower Künstler David Shrigley kein Album. Alles war da: das Cover-Artwork, Songtitel und -texte, aber keine Musik – eine leere Hülle also. Die Frage, die blieb: Wie würden die Lieder dazu denn nun klingen? Eine Frage, der Shrigley gemeinsam mit dem Kölner Label Tomlab nachzugehen versuchte, indem er (mit Erfolg) 39 international anerkannte Musikschaffende um einen Beitrag bat. Auf zwei CDs tummeln sich nun Namen wie David Byrne, Franz Ferdinand, Hot Chip, Islands, Grizzly Bear, TV on the Radio, Psapp, Deerhoof, Final Fantasy, Liars, Trans Am, Aidan Moffatt und viele mehr. Ein Konzeptalbum der anderen Art, durchgehend gelungen und liebevoll aufbereitet.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...