140 Köpfe – ein Strang

Die Schmiede in Hallein bringt jedes Jahr Künstler und Kreative unter dem gleichen Dach für Tage voller Zusammenarbeit, gegenseitigen Inspiration und harten Arbeit zusammen.

Einzigartig ist die Schmiede allein schon wegen ihres Ortes: einem alten Salzspeicher in Hallein. Mit seltsamen alten Maschinen, toten Winkeln, verinzelt fremdartigen Salzablagerungen, bester Verpflegung und einem Dickhicht an Gängen, Türen, Eisentreppen, Leitern, Holzfluren und kleinen Kämmerchen.

Letzes Jahr waren auf kreative Sommerfrische 140 Köpfe vor Ort, die dort ihre Projekte entwickelt und am Ende vorgestellt haben. Die Bewerbung für die Schmiede Hallein 2010 ist nun eröffnet – alle Interessierte haben bis dem 31. Mai Zeit, um ihre Ideen vorzustellen.

Egal ob Künstler oder Techniker, Architekten oder Marketingsprofis – vom kreativen Design zu experimentellen Industrieprojekten gibt es genügend Möglichkeiten in den 2000qm der alten Speichers seinen Platz zu finden.

Über zehn Tage, zwischen 16. und 26. September, wird diskutiert und gelernt und gebastelt, gedrechselt, geschraubt, gesprayt, geschnitzt oder einfach nur Klötzchen am Rechner von dort nach da verschoben. Man vorbereitet vor, schärft Ideen und lässt sich inspirieren. Am letzten Tag, werden alle Werke dem Publikum und den Medien im Rahmen der Schlussveranstaltung FocusOnInside präsentiert.

Bewerbungsfrist: 31. Mai

Kontakt & weiter Infos:

schmiede@schmiede.ca

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...