Schlagwort: Filmarchiv

Filme & Serien Rezi

Ein Denkmal für die Wiener Kinos: »Kino Welt Wien«

Teilweise haben die Lichtspielhäuser zwar wieder geöffnet, doch der Kinogenuss ist durch die COVID-19-Maßnahmen deutlich eingeschränkt und bis zum Normalbetríeb wird wohl noch einiges an Zeit vergehen. Zur Überbrückung bietet sich das Buch »Kino Welt Wien. Eine Kulturgeschichte städtischer Traumorte« als cineastisches Trostpflaster an.

Allgemein

Orlacs Hände

Robert Wienes Stummfilm in einer restaurierten Fassung hat nichts mit modernem Erzählen zu tun – schafft aber ein Stimmungsbild und einen letztlich doch in die Gänge kommenden Kriminalfilm.