Autor/in

Martin Zellhofer

Martin Zellhofer

Uni Wien. Arbeit im Verlagswesen. Texten, hören und lesen.
Filme & Serien Rezi

Ein Denkmal für die Wiener Kinos: »Kino Welt Wien«

Teilweise haben die Lichtspielhäuser zwar wieder geöffnet, doch der Kinogenuss ist durch die COVID-19-Maßnahmen deutlich eingeschränkt und bis zum Normalbetríeb wird wohl noch einiges an Zeit vergehen. Zur Überbrückung bietet sich das Buch »Kino Welt Wien. Eine Kulturgeschichte städtischer Traumorte« als cineastisches Trostpflaster an.

Literatur & Buch Bilderstrecke

Good old Hollywood is dead – Über verschwundene Kinos im Weinviertel

Es ist schwer vorstellbar, aber das Weinviertel in Niederösterreich besaß einst rund 100 Kinostandorte. Manch stillgelegtes Lichtspielhaus gewährt heute noch interessante Einblicke. Unser Redakteur Martin Zellhofer hat diese gemeinsam mit seinem Vater Karl in einem Buch zusammengefasst. Neben Fotos daraus legt er hier auch offen, wie sich das Lost-Places-Projekt der beiden entwickelt hat.

Literatur & Buch

Wozu das alles?

Bücher stehen monatelang originalverpackt in den Buchhandlungen und gehen ungelesen an die Verlage zurück. Wühlkisten bieten die Bestseller von gestern heute um einen Spottpreis. Verkaufszahlen beweisen Autoren, dass ihre Werke kaum gelesen werden. Reich wird sowieso keiner der Beteiligten. Warum tut man sich das an?

Musik & Club

Ein Mann und sein Plattenspieler

Für sein Projekt And the Golden Choir hat Tobias Siebert alle Stücke selbst erarbeitet, alle Instrumente alleine eingespielt, sich selbst produziert. Abends steht er alleine auf der Bühne – bloß begleitet von seinem Plattenspieler. Schauen wir uns das an.

Literatur & Buch

Grossstadtbilder. Reportagen und Feuilletons. Wien um 1900

Pötzl ist um die Jahrhundertwende Star-Feuilletonist der Tageszeitung „Neues Wiener Tagblatt“. Seine Spezialität sind launige, humoristische Storys über Alltägliches, Neues oder auch Verschwindendes aus den Bereichen Kunst und Kultur, Stadtentwicklung und Fortschritt oder Menschen und Typen in Wien. Einen wesentlichen Teil der Stadt, das Wien der Arbeiter und das soziale Elend der Großstadt, blendet der […]