Brennender Wald im Hintergrund, brennende Musikliebe im Vordergrund: Tori Amos im Wiener Konzerthaus

Im Rahmen der Konzerttour zu ihrem neuen und bereits 15. Album »Native Invader« beehrte Songwriterin Tori Amos gestern das fast ausverkaufte Wiener Konzerthaus. Zwischen Bösendorfer-Flügel und Keyboard wechselnd führte sie das Publikum routiniert, aber liebevoll durch den Abend und spielte sich durch ihre riesiges Œuvre.

© Armin Rudelstorfer

12
Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...