Ein Preis für soziales Engagement

Große Veränderungen beginnen oft mit einer kleinen Idee – und solche Ideen sollen auch gefördert werden. 2010 wird der Social Impact Award zum zweiten Mal organisiert.

Nach dem Erfolg des letzten Jahres (mehr als 200 Teilnehmer, 59 präsentierte Projekte), der selbst für die Organisatoren etwas überraschend kam, ist der Social Impact Award, der Wettbewerb für politische und soziale Projekte, überarbeitet worden und startet mit vielen neuen Features in eine neue Runde. Dieses Jahr wird der vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der WU Wien und vom Unternehmen Emersense organisierte Wettkampf zehn Projekte prämieren: Die ersten vier dürfen sich über 4.000 Euro für den Start-up des Unternehmens und einer dreimonatigen uneingeschränkten Mitgliedschaft bei HUB Vienna (ein Projekt, das Büroflächen für Social Entrepreneuere in der Gründungsphase beitet) freuen. Die Projekte auf Platz fünf bis zehn werden ebenfalls in den Bereichen Marketing, Unternehmensentwicklung und visuelles Line-up unterstützt werden. Voraussetzung für die eingereichten Projekte ist ein politisches und soziales Engagement.

Die Gewinner aus 2009 etwa haben ein Entwicklungshilfe-Programm (Projekt-E) für die Schulausbildung von äthiopischen Waisenmädchen entwickelt (und, dank des Social Impact Awards, bereits erste Erfolge erziehlt). Nicht nur Länder der Dritten Welt standen im Mittelpunkt der Awardverleihung. Von einem Museum für Sehbehinderte bis zu Ideen für die Anwendungen von Telemedizin – unter den präsentierten Projekten war eine große thematische Bandbreite zu finden. Alles, was kreativen Studenierenden einfällt, alles, was eine soziale Verbesserung in der Welt bringen kann, ist gefragt. Denn, so ein Zitat von der Website des Social Impact Awards: „Ändere die Welt – sie braucht es.“ (Berthold Brecht) Der Kick-Off der Veranstaltung findet am 11. März um 18.00 Uhr im HUB Vienna mit der Präsentation des Awards und dem ersten Workshop statt. Und dann – Platz für die Kreativität.

Social Impact Award

Kick Off & Vorstellung: 11. März

Deadline für Projekteinreichung: 1. Mai

http://socialimpactaward.at

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...