Kategorie: Allgemein

Allgemein Architektur & Design Interview

Wem gehört der öffentliche Raum? – 25 Fragen zur Gegenwart (16/25)

Ein viel diskutiertes Thema der letzten Jahrzehnte ist der öffentliche Raum, vor allem im urbanen Gefüge. Sabine Knierbein, leitende Professorin des Interdisciplinary Centre for Urban Culture and Public Space an der TU Wien, über die vielschichtigen Perspektiven und Herausforderungen, die uns als Gesellschaft in Zukunft im Kontext des öffentlichen Raumes beschäftigen werden.

Allgemein Social & Media Coverstory

Der Vielfalt gerecht werden – Wie Neo-Pronomen eine Lücke füllen

Neo-Pronomen sind in aller Munde. Bei Hatern, Shitstorms und Kritiker*innen auf der einen, in queeren, progressiven und aktivistischen Szenen auf der anderen. Für manche sind sie unent-behrlich, drücken einen Teil ihrer Identität aus, sind notwendig, um richtig sprechen zu können. Für viele sind Neo-Pronomen aber einfach nur schwer verständlich. Ihr Zweck ist nicht nach-vollziehbar, ihre Verwendung unklar, ihre Lesbarkeit fragwürdig. Über die Herkunft von Neo-Pronomen, warum die Gewöhnung an sie sehr viel schneller gehen kann, als wir glauben, und welche wichtige Lücke sie füllen.

Allgemein Social & Media Kolumne

Gender Gap: Was tut Feminismus für Männer? – 25 Fragen zur Gegenwart (14/25)

Im Gegensatz zur geläufigen Meinung ist Feminismus für alle da. Nur haben eben – wie auch in vielen anderen Bereichen – wütende Frauen den Grundstein für diesen Wandel gelegt. Auf den ersten Blick soll es für einen »gestandenen« Mann absolut keine Vorteile haben, Feminist zu sein. Es geht schließlich um Frauenrechte. Frauen dürfen wählen, Eigentum haben und Autofahren, damit ist die Emanzipation doch abgeschlossen, oder?

Allgemein

Go with the Flow: Innovativer GilletteLabs Rasierer mit Reinigungs-Element

Männer mögen’s mühelos in ihrem Alltag – egal ob bei der Pflege, beim Styling oder beim Rasieren. Für eine besonders mühelose und saubere Rasur-Routine präsentiert GilletteLabs seinen weltweit ersten Rasierer mit integriertem Reinigungs-Element. So wird die Rasur statt einer lästigen Pflicht zu einem Vergnügen und man(n) findet morgens direkt in den Flow!

Allgemein

CBD in Österreich kaufen: Was du wissen musst

Falls du in Österreich CBD kaufen möchtest, kannst du dich darauf verlassen, dass dieses keine berauschende Wirkung hat. Das gilt für alle offiziellen CBD-Geschäfte, wo du CBD legal in Österreich einkaufen kannst. Das Gesetz schreibt einen THC-Gehalt von weniger als 0,3 % vor.

Allgemein Interview

Wann ist ein Mann ein Mann? – 25 Fragen zur Gegenwart (8/25)

In ihrem neuen Buch »Den Vater zur Welt bringen« arbeiten sich der Kabarettist Hosea Ratschiller und sein Vater, der Schrift­steller und Lehrer Klaus Ratschiller, an Begriff, Geschichte und Nütz­lichkeit des Konzepts »Vater« ab. Hosea Ratschiller darüber, ob Väter immer Männer sein müssen, wann ein Mann ein Mann ist und warum es auch schön sein kann, dass wir die Antworten darauf noch nicht kennen.

Allgemein Interview

Wie bringt man Menschen dazu, nachhaltig zu handeln? – 25 Fragen zur Gegenwart (7/25)

Die Klimakrise ist eine der größten globalen Heraus­forderungen des 21. Jahr­hunderts – und längst auch in Österreich spürbar, etwa in Form von Wald­bränden oder der gestie­genen Hochwasser­gefahr. Absichts­erklärungen gibt es viele, am konkreten Handeln scheitert es hingegen oft. Nicht nur in der Politik. Wie man Menschen zu nach­haltigem Handeln bewegen kann, weiß die Umwelt­psychologin Isabella Uhl-Hädicke.

Allgemein Interview

Wie ist es, vor einem Krieg fliehen zu müssen? – 25 Fragen zur Gegenwart (3/25)

Nataliya Tereshchenko ist Psycho­therapeutin und Psycho­analytikerin sowie Mitglied und ehemalige Mitarbeiterin des Europä­ischen Verbandes für Psycho­therapie. Nach neun Jahren Ausbildung und Arbeit in Wien kehrte sie letzten Dezember zurück in ihre Heimat, die Ukraine, um sich dort ein Leben aufzubauen. Drei Monate später zwang sie die Invasion der russischen Armee zur Flucht.

Allgemein Aus der Community

Ni una menos! – Ein Gastbeitrag von Zinn

31 Femizide allein im Jahr 2021, weitere fünf in den ersten beiden Monaten des Jahres 2022. In Österreich werden signifikant mehr als Frauen* gelesene Personen umgebracht als in den meisten Teilen der EU. Es braucht dringend mehr Geld für Gewaltschutz und Prävention. Außerdem müssen wir aufeinander aufpassen und uns solidarisch zeigen.