Lookbook blättern: Nike Frühjahr 2012

Nike präsentierte am 17.1. im Wiener Project Space die kommende Frühjahrs- und Sommerkollektion. Auf die großen Neuigkeiten müssen wir bis Sommer warten.

Nike weiß, dass mitunter die Kenntnis der eigenen Kollektions-Vergangenheit und ein paar neue Farbkombinationen ausreichen, um ordentlich im Geschäft zu bleiben. Der wohl immer noch größte Sportartikelhersteller (Gesamtumsatz 2010 rund 19 Mrd US-Dollar) versteht sich wir nur weniger andere darauf, eingeführte Linien wiederzubeleben und Fans permament mit neuen Kombinationen zu halten – und das fast ohne echte Patzer. Die gibt es auch, aber auch erst im Sommer. Wie auch echte Neuerungen, die noch nicht zur Berichterstattung freigegeben sind.

Diese muss sich nun auf die Frühjahrs-Ausführungen beschränken. Hier gibt es neue Farben für Air Max 1, Vortex und vielen anderen Modelle. Dazu gelungene Windrunner-Interpretationen, T-Shirts und so. Das ist eigentlich nicht dürftig, sondern ausreichend, liest sich nur hier ein bisschen kurz. Das liegt aber daran, dass wir eigentlich über die feinen Dinge schreiben wollten, die uns dann im Sommer erwarten.

To Be Continued ….

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...