Open Air Kino Krems

Vom 29.06.2011 bis zum 17.07.2011 geht in Krems bereits zum Sechsten Mal das Sommerkino der Österreichischen Filmgalerie über die Bühne.

Jeweils von Mittwoch bis Sonntag werden beim Kesselhaus an 15 Abenden sowohl große Filme der jüngeren Kinogeschichte als auch diverse Klassiker gezeigt. Eröffnet wird der Filmreigen am 29.06. bei freiem Eintritt mit der Vorpremiere von "Was will ich mehr", dem neuen Werk des italienisch-schweizerischen Filmemachers Silvio Soldini (Brot & Tulpen). An den darauffolgenden Tagen folgen unter anderem Mike Leighs viel umjubelte Tragikomödie "Another Year", Jeff Bridges Oscar-prämierte Performance in "Crazy Heart", Alejandro Gonzales Inarritus neuestes Werk "Biutiful" mit Javier Bardem in der Hauptrolle oder "The King’s Speech", dem Abräumer der letzten Oscarverleihung.

Unter dem Motto "Play it again!" widmet sich das Filmprogramm außerdem an drei Sonntagen ebenso vielen verschiedenen Klassikern. Arthur Penns Verfilmung der Geschichte von "Bonnie und Clyde", welche damals neben "Die Reifeprüfung" die Ära des New Hollywood einleitete, wird ebenso gezeigt, wie Howard Hawks Film Noir "The Big Sleep" mit dem Hollywood-Traumpaar schlechthin, Humphrey Bogart und Lauren Bacall. Mit "Die Katze auf dem heißen Blechdach", der Verfilmung des gleichnamigen Theaterstücks von Tennessee Williams mit Paul Newman und der im vergangenen März verstorbenen Elizabeth Taylor, bildet ein weiterer Meilenstein der Filmgeschichte den Abschluss des diesjährigen Open Air Kinos beim Kesselhaus.

Open Air Kino beim Kesselhaus, Krems

29. Juni bis 17. Juli 2011, Mittwoch bis Sonntag

Filmstarts jeweils um 21:30

Detailliertes Programm zu finden auf:

www.kinoimkesselhaus.at/filmgalerie/open-air

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...