Quiet is the New Loud

Der Wiener Künstler Raoul Haspel findet die richtigen Worte zum aktuellen Versagen der österreichischen Flüchtlingspolitik – nämlich gar keine. Deswegen gibt es ab 28.8. eine Schweigeminute für die Menschen in Traiskirchen auf iTunes zum Download.

Der Wiener Künstler und Designer Raoul Haspel hat als Absolvent der Angewandten schon einige Male mit politischen Installationen und kleinen Social Media-Spielereien, wie dem Armin Wolf-Geldschein, künstlerisch auf die Pauke gehauen. Leiser treten will er zwar auch jetzt nicht, aber einem Thema, das ein "Multiorganversagen der österreichischen Politik" (Amnesty International) auf erschreckende Weise zeigt, angemessen gegenübertreten – mit Stille nämlich.

"Quiet is the New Loud" sagten einst die Kings of Convenience. Den "Sound of Silence" besangen mit ihren zarten Zittertstimmchen auch Paul Simon und Art Garfunkel. Eine Band hat mit einem stummen Album 20.000 Pfund verdient. Und John Cage ließ den Flügel überhaupt 4:33 lang verstummen. Stille kann in der Musik sehr viel bedeuten. Sie kann in einem der reichsten Länder der westlichen Welt auch den Sommer der Menschenrechte hörbar machen.

Reden ist Silber, Schweigen hoffentlich Gold

Wenn einem also die Worte ausgehen, weil es keine angemessenen mehr gibt, oder weil man schon längst alles gesagt, aber nichts davon gehört wurde, muss man sich etwas anderes einfallen lassen, um ein deutliches Zeichen zu setzen. Und das hat Raoul Haspel getan – er hat 60 Sekunden Stille "aufgenommen", als MP3 verpackt und verkauft dieses, sich über 60 Sekunden erstreckende "Nichts", nun auf iTunes und Amazon unter dem Namen "Schweigeminute (Traiskirchen)". Der Erlös geht zur Gänze an Happy.Thankyou.Moreplease!!!, einer privaten Initiative für Flüchtlinge in Traiskirchen und somit auf direktem Weg nach Traiskirchen selbst.

Als "friedlichen, ruhigen Protest gegen das erschütternde Versagen der österreichischen Flüchtlingspolitik" deklariert Haspel sein wortloses Projekt mit wenigen pointierten Worten und erntet in nur einem Tag viel Feedback. Das würde natürlich noch deutlich verstärkt werden, wenn dieser Song 2.000 mal gekauft und damit wohl auf der Eins landen würde.

Die Single "Schweigeminute (Traiskirchen)" kann man ab 28.8. auf iTunes für 99 Cent und auf Amazon für 1,29 Euro käuflich erwerben. Haspel bittet alle die das tun, oder die Single bereits vorab bestellen, ihm dies per Facebook auch mitzuteilen – denn sein Ziel ist ganz klar, Nr. 1 der österreichischen Charts zu werden.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...