Biutiful

Ein Todkranker möchte nichts offen zurücklassen und seine Familie auch nach seinem Tod versorgt sehen.

Den Kampf, den er dabei als Kleinkrimineller zu führen hat, schildert Regisseur Alejandro González Iñárritu vielschichtig wie intensiv. Die Szenerie dieser Passion ist ein Barcelona der düsteren Gassen, in denen Gewalt und Leid regieren. Nebenher greift »Biutiful“« zahlreiche sozialkritische Themen auf, ohne ihnen immer gerecht zu werden. Doch allein für einen großartigen Javier Bardem abseits von Julia Roberts und Penélope Cruz lohnt es sich, diesem Sterbedrama eine Chance zu geben.

Bild(er) © Nikolaus Ostermann
Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...