Heavy Rain

The Missing Link

„Heavy Rain“ ist ein Krimi für erwachsene Spieler: Die bisher beste Verbindung von Spiel und Film berührt tatsächlich all jene, die selber Spielen spielen.

„Heavy Rain“ sorgt seit einigen Jahren immer wieder für offene Münder bei Präsentationen und hat so die Erwartungen hochgeschraubt. Schon der Vorgänger „Fahrenheit“ versuchte vieles anders zu machen, „Heavy Rain“ setzt noch eins drauf. Das Spiel ist hier tatsächlich interaktives Erzählmedium, das den Spieler emotional bewegt. Es geht um einen Serienmörder und der Spieler übernimmt die Rolle von vier Figuren, die alle in den Fall verwickelt sind: Ethan hat bei einem Unfall einen Sohn verloren und als sein zweiter entführt wird, setzt er alles daran, diesen zu retten. Jayden hat als FBI-Agent mit dem Fall zu tun, Shelby ist Privatdetektiv und Madison eine Fotografin, die in die Ereignisse verstrickt wird. Um in der Story weiterzukommen, muss der Spieler in Action-Sequenzen durch richtiges, zeitgerechtes Tastendrücken die Handlung vorantreiben, in erster Linie aber immer wieder entscheiden, wie sich die Personen verhalten – und diese Entscheidungen haben Auswirkungen auf den weiteren Verlauf der Geschichte. Auch nichtgeübte Spieler finden sich in „Heavy Rain“ schnell zurecht und werden die meisten Situationen bald meistern. Allerdings gibt es auch noch einige Schwachpunkte: Die Story ist Klischeehaft und bedient sehr bekannte Thriller-Konventionen, die Animationen wirken trotz aller modernen Technik noch nicht wirklich geschmeidig und je weiter man spielt, desto mehr fallen einem die Zugeständnisse auf, die gemacht werden mussten, um die Storyfäden schlüssig beieinander zu halten. Eine der beiden ganz großen Neuerungen fällt dem Spieler beim ersten Durchspielen nicht auf: Es sind die vielen Möglichkeiten, das Spiel zu spielen, Dinge zu tun oder nicht zu tun, und die Story zu verändern. Jeder, der tatsächlich spielt, erlebt hingegen, dass es David Cage und seinem Team tatsächlich gelingt, Gefühle beim Spieler zu erzeugen. Mehr als jedes andere Spiel zu vor. „Heavy Rain“ hat also noch so manch Schwäche, sollte aber von jedem Spieler wie Nicht-Spieler unbedingt ausprobiert werden – denn bisher ist der Titel absolut einzigartig.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...