Next Time

Gerade einmal ein Jahr nach „No More Wars“ legen Bodi Bill ein neues Album nach. Darauf beweisen sich Alex Amoon, Fabian Fenk und Anton abermals als kreative Beat-Bastler und Liebhaber von feinen Sounds. Noch mehr als auf dem Debut rücken diesmal aber die Songs, die Texte und die absolut unverwechselbaren Stimmen in den Vordergrund. Mit […]

Gerade einmal ein Jahr nach „No More Wars“ legen Bodi Bill ein neues Album nach. Darauf beweisen sich Alex Amoon, Fabian Fenk und Anton abermals als kreative Beat-Bastler und Liebhaber von feinen Sounds. Noch mehr als auf dem Debut rücken diesmal aber die Songs, die Texte und die absolut unverwechselbaren Stimmen in den Vordergrund. Mit ihnen tendenziell auch die Melancholie – die Stücke auf „Next Time“ werden es auf den Tanzflächen zumindest in Albumversion schwer haben. Trotzdem bleiben Bodi Bill unüberhörbar aus dem Club kommend, sie haben nur mehr denn je Vertrauen in ihre Geschichten und Songs. Vollkommen zu Recht. „Next Time“ ist eine großartige Platte geworden, die beinahe alle Erwartungen die „No More Wars“ weckte, mehr als nur einlöst. Bodi Bill sollte es damit locker gelingen die Fanbase zu erweitern.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...