North Star Deserter

Für sein neues – in Montreal aufgenommenes – Studioalbum lud sich Vic Chesnutt die Silver Mt. Zion Memorial Orchechestra & Tra-la-la Band und einige andere Constellation-Künstler ins Studio. Herausgekommen ist ein typisches Chesnutt-Album mit in erster Linie langsamen und ruhigen Nummern, die Geschichten erzählen, Traditionen aufgreifen und ausnahmslos funktionieren. Trotz all der Gäste ist “North […]

Aus rechtlichen Gründen werden Artikel aus unserem Archiv zum Teil ohne Bilder angezeigt.

Für sein neues – in Montreal aufgenommenes – Studioalbum lud sich Vic Chesnutt die Silver Mt. Zion Memorial Orchechestra & Tra-la-la Band und einige andere Constellation-Künstler ins Studio. Herausgekommen ist ein typisches Chesnutt-Album mit in erster Linie langsamen und ruhigen Nummern, die Geschichten erzählen, Traditionen aufgreifen und ausnahmslos funktionieren. Trotz all der Gäste ist “North Star Deserter” ausgesprochen reduziert, konzentriert und gerade zu trocken. Es gibt laute Momente, aber selbst diese sind niemals unübersichtlich. Constellation – Label, Musiker, Betreiber – sind bekennende Vic-Chesnutt-Fans, das Album eine gemeinsame Arbeit, die die Stärken des Songwriters betont und zu einem abermaligen Höhepunkt führt.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...