Push

„Push“ bedient sich im aktuellen Fundus moderner Superhelden-Geschichten wie „Heroes“, „X-Men“ oder „4400“.

Einige Menschen haben Superkräfte wie Telekinese oder Gedankenübertragung entwickelt, werden aber von einer Agentur der US-Regierung bedroht. Der Mover Nick und die junge Hellseherin Cassie treffen aufeinander und müssen in Hongkong einen großen Kampf bestehen. Vieles an „Push“ ist sympathisch überzogen inszeniert, manche Szene cool und klischeehaft zugleich – letztlich kommen aber Spannungsgrad, Story und Action nicht über eher mittelmäßige Serienkost hinaus.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...