Red Room Stories

Der Vater aus Schweden, die Mutter aus Österreich, macht Andi Almqvist Musik mit internationalem Format. Songwriter-Pop der pathetischen und streckenweise bemüht dunklen Sorte, der auch textlich nicht vor der großen Geste zurückschreckt. Zumindest Nick Cave dürfte Hr. Almqvist öfters mal gehört haben. Für sich genommen ist „Red Room Stories“ durchaus gelungen!

Der Vater aus Schweden, die Mutter aus Österreich, macht Andi Almqvist Musik mit internationalem Format. Songwriter-Pop der pathetischen und streckenweise bemüht dunklen Sorte, der auch textlich nicht vor der großen Geste zurückschreckt. Zumindest Nick Cave dürfte Hr. Almqvist öfters mal gehört haben. Für sich genommen ist „Red Room Stories“ durchaus gelungen!

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...