South Park: Die komplette 16. Staffel

Einmal South Park, immer South Park: Auch die 16. Staffel der kultigen Lausbuben aus Colorado bietet gewohnte Comedy-Kost auf hohem Niveau.

Wenn es um »South Park« geht, ist wie immer der Name Programm. Es mag sein, dass der künstlerische Zenit der ewigen Drittklässler aus Colorado bereits überschritten wurde – witzig ist das Ganze aber immer noch. Die ursprünglich 2012 im Fernsehen ausgestrahlte und nun auf DVD recycelte 16. Staffel bietet die gewohnte komödiantische Kost der Chefköche Matt Stone und Trey Parker. Neben Sportdoping und Obamas Wiederwahl sind Killertoiletten, Honey Boo Boo, Internet-Memes, ein mystisches Ostermonster namens Jewpacabra und Sarcastaball die Highlights der 14 Folgen. Die Staffel braucht sich in Sachen Humordichte nicht vor früheren Seasons zu verstecken. Auch wenn nicht jeder Witz zündet und der zur Erstausstrahlung aktuelle Popkultur-Bezug der jeweiligen Episoden in der Nachbetrachtung etwas verlorengeht, hat »South Park« nichts von seinem Biss verloren.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...