Stalking

Männer sind seltsame Wesen.

Peter Wells ist einer von der gefährlichen Sorte Mann, die im Graubereich zwischen Opfer und Psychopath dahingrundelt. Als er sich in Katie verliebt, tut er alles, um seine Herzensdame zu erobern und schreckt auch vor Mord nicht zurück. Der hochintelligente Peter schleicht sich wie zufällig in Katies Leben und will nicht akzeptieren, dass sie seine Annäherungen zurückweist. Alles steuert auf die große Katastrophe zu und schließlich nimmt die Handlung eine überraschende Wendung. Jason Starr entführt uns in ein bizarres Spiel des Erspähens und Verfolgens. Sein Erzählstil erlaubt tiefe Einblicke in die Gedankenwelt der Protagonisten. Er hat einen Roman geschrieben, der einen packt und von dem man immer noch eine weitere Seite lesen möchte.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...