No Controles

Die Kontrolle über sich haben Stereo Total ja schon längst verloren – und das ist gut so. Denn das deutsch – französische Duo ist so herrlich verrückt, dass man ihnen einfach nicht böse sein kann.

Auch dann nicht, wenn sie einem alte Songs als neue verkaufen wollen. Ihre nun vorgelegte Liedersammlung treibt es dann aber doch etwas weit. Auf "No Controles" finden sich nämlich hauptsächlich Überarbeitungen von bereits veröffentlichten Songs. Man hört also eine auf Spanisch gesungene Version von "Wir tanzen im 4 – Eck" oder das als "Amo amor a tres" daherkommende »Liebe zu dritt«. Zudem covern sie diverse spanische Bands, darunter Almodovar y McNamara, ein frühes Projekt von Regisseur Pedro Almodóvar. Das ist mäßig überzeugend. Deshalb sollte man auch besser bis April warten, denn dann kommt mit "Baby Ouh!" ein wirklich neues Stereo – Total – Album.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...