The Evangelist

Weitermachen
Robert Forster schließt nach dem Tod von Grant McLennan mit seiner neuen Platte „The Evangelist“ dort an, wo The Go-Betweens aufhörten, setzt aber eigene Akzente.

Es ist beinahe zwei Jahre her, dass Grant McLennan, Forsters Partner bei The Go-Betweens verstorben ist. Diese Solo-Platte, jedes Interview – alles ist noch geprägt von der gemeinsamen Band und deren Ende. Robert Forster weiß das und stellt sich dieser Tatsache. Kapital kann er daraus keines schlagen. „The Evangelist“ versucht dann auch gar nicht mit irgendeiner Tradition zu brechen, sondern nur jene Seiten zu betonen, die laut Forster in der Band ein wenig zu kurz kamen. „Selbstverständlich habe ich daran gedacht, aufzuhören oder auch ganz andere Musik zu machen. Letztlich habe ich mich aber dazu entschlossen, weiterzumachen. Weiterzumachen, wie es mir selbst am ehesten entspricht.“ So war es ein logischer Schritt, wieder mit Mark Wallis ins Studio zu gehen, der schon bei den Go-Betweens zuletzt nicht nur hinter den Reglern stand. Gemeinsam haben sie Forsters neuen Sound entwickelt: dieser ist wärmer, weicher – letztlich akustischer. Gleichzeitig aber auch breiter und variantenreicher, denn Forster nützt mehr Instrumente. Inhaltlich knüpft er an die Ereignisse an, verpackt sie aber in Songs, die für sich stehen und nicht nur im Zusammenhang eines Wissens über außermusikalische Kontexte funktionieren. Das war immer schon eine der großen Stärken der Go-Betweens. Songs zu schreiben, die Handwerk und dahinterstehende Persönlichkeit verwoben und zu einer Einheit werden ließen. Forster gelingt das auch mit „The Evangelist“, denn er schreckt nicht davor zurück, Anspielungen zu machen, die recht eindeutig auf den Verstorbenen Freund verweisen. Und gleichzeitig nutzt er diese nicht, um eventuelle Schwachstellen zu entschuldigen, sondern arbeitet die Songs als Nummern heraus. Es ist eine recht dunkle, aber schöne Platte geworden, der ihr warmer Live-Charakter im Sound gut steht.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...