Tomorrow In A Year

Aus der Reihe „Spinnerte Ideen verdienen Respekt“: Darwins Evolutionstheorie als Elektropop-Oper.

Die Geschichte der Welt in 90 Minuten, getanzt und musikalisch aufbereitet. Das war der Auftrag an die dänische Tanzkompanie Hotel Pro Forma und The Knife. Als Bühnenstück feierte „Tomorrow In A Year“ im vergangenen September seine Premiere. Seit Anfang des Jahres ist die Musik als Stream und nun auch als Tonträger verfügbar. Die Vorbereitungen begannen schon im März 2008: Das Geschwisterpaar Drejer holte sich Mt. Sims und Planningtoroc,k um die Entstehung der Arten mit musikalischen Mitteln nachzustellen. Unmengen akustischen Materials wurden produziert und in einem evolutionären Prozess mutiert, arrangiert und verworfen. Das Endprodukt ist ungefähr so vielgestaltig wie das Leben auf diesem Planeten. Mag sein, dass das auf der Bühne funktioniert hat, als Tonkonserve hat es doch etliche Längen.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...