Tropic Of Taurus

Um ihre ruhigen Momente zu entdecken brauchen Ulme auf „Tropic Of Taurus“ einige Nummern lang, doch auch dann walzen sie recht unbarmherzig vorwärts.

Dieser Wunsch nach einem ‚weiter‘ oder ‚nach vorne‘ ist jederzeit spürbar, genauso wie die Konzentration auf sich selbst. In diesem Sinne ruht „Tropic Of Taurus“ selbstbewusst in sich; trotzdem haben Ulme hier in erster Linie ein Rockalbum vorgelegt, das in seinen Genregrenzen innerhalb harter Gitarren und zerfahrenen Momenten bleibt.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...