Urbane Schnitzeljagd – Die NFC Rallye 2012

Für ein Wienerlebnis der anderen Art sorgte letzte Woche die Tupalo.com & Nokia NFC Rallye. Eine Schnitzeljagd 2.0 war nicht nur kurzweilig, sondern zeigte einige Stärken der Near Field Communication auf und stellte dabei auch noch einige Locations rund um Mariahilf und Neubau vor.

So ganz wusste man ja nicht, auf man sich da eingelassen hatte. Mysteriös versprach die Einladung eine spannende Ralley durch Wien, bei der man mit der Übertragungssoftware NFC (Near Field Communication) vertraut gemacht würde. Ein bisschen aufgeregt sitzen also 16 Teilnehmer an einem Freitag Nachmittag im Neni und warten auf weitere Tipps. Aber alles ist einfacher, als gedacht. Ausgestattet mit Nokia 700 Handys wurden bei dem Ausflug insgesamt fünf Ziele angesteuert. Dort galt es, jeweils eine Aufgabe zu lösen und den Weg zur nächsten Location zu finden – alles über NFC.

Zuerst verschlug es die Teams in die Knoll Galerie Wien, die im Moment eine Ausstellung mit russischen Karikaturen zeigt. Passend zum Thema musste jedes Team in 60 Sekunden so viele Fragen wie möglich über Russland beantworten. Zur Belohnung gab es Alkohol. Das motivierte natürlich. Den nächsten Stopp gab es beim Feinkoch. Hier konnte man dann nicht mehr mit Halbwissen glänzen. Es ging um knallharte Fakten: Wie viele Nudeln befinden sich in der Schüssel? Im Anschluss wurde es kreativ. Im Sixxa Store durfte jedes Team ein persönliches Fatcap designen. Es entstanden geradezu professionelle Ideen und die schärften das Auge für die letzte Challenge: Im Stil Laden war ein Shirt zu finden, dass sich am Tupalo-Logo orientierte. Gesagt, getan: Das Designerstück war schnell ausfindig gemacht und die Teams machten sich auf den Weg ins Ziel, in diesem Fall das Sapa, wo man mit Speis und Trank mütterlich umsorgt wurde.

Für jede Aufgabe konnte man übrigens Punkte einheimsen. Das Gewinnerteam wurde dann jeweils mit Nokia Handys ausgestattet. Aber auch wenn man sich nicht zu den Siegern zählen konnte, blieb ein aufregender Nachmittag, der von Nokia und Tupalo.com perfekt organisiert wurde und die Idee NFC auf sehr unterhaltsame Weise vermitteln konnte. Marketing von morgen.

Über NFC:

Near Field Communication ist eine Übertragungssoftware und ermöglicht schnellen und unkomplizierten Datenaustausch zwischen mobilen Geräten über kurze Strecken von bis zu 4 cm. Und man darf großes erwarten: Allein bei der Challenge arbeitete das System als eine Art QR-Code-Reader, als Stadtkarte und Navigationssystem. Außerdem kann man mit der Bankomatfunktion seine Bankgänge ersetzen und im Moment zumindest schon kleine Beträge übers Handy abwickeln. Geplant sind aber Funktionen wie z.B. ein Autoschlüsselersatz. Und das eigentlich Innovative an der Sache: Man braucht keine einzige App dafür. Mehr Informationen zu NFC und NFC-Handys gibt es hier.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...