Die feuchten Träume Kafkas – Videopremiere: Spitzwegerich »Bugplug«

Wenn Kafkaeser Dada-Rap auf einen visuellen Ausflug Mitten ins Nest trifft, dann kündigt das experimentelle Theaterkollektiv Spitzwegerich rund um Bulbul-Frontmann Manfred Engelmayr und den Schauspieler und Musiker Simon Dietersdorfer damit ihre Debüt-EP an.

© Screen

Spitzwegerich wurde von Birgit Kellner und Christian Schlechter als Plattform für Objekt- und Figurentheater gegründet. Verstaubte Theaterformate sollen dabei aufgeknackt werden, um Raum für Experimente zu schaffen –was offensichtlich gelingt. Mit dem Musiker Manfred Engelmayr und dem Schauspieler und Musiker Simon Dietersdorfer aka. Cimonfinix entstanden bisher zwei Theaterproduktionen, aus denen nun jeweils drei Songs sowie ein Musikvideo veröffentlicht werden.

Eines davon, nämlich die kafkaesk-erotische Auskopplung namens Bugplug, feiert heute Videopremiere. Gregor Samsa würde bei den nachfolgenden Bildern wohl recht kribbelig, wenn Vocals statt Sinn mehr Rhythmus transportieren und aus dem Gewusel im Inneren des Kakerlakenbaus plötzlich Proberaum- und Performancebühne werden.

Käfer, Murmeln und Kokons

Das Video zu Bugplug entpuppt sich (pun intended) innerhalb der guten drei Minuten zu einem intensiven Spektakel, nach dem man irgendwie auch nicht so richtig weiß, was da gerade passierte. Alleine die Alien-artige Ameisen-Kreatur mit Cinch-Kabel-Fühlern wäre an dieser Stelle eine Interpretation wert, die sämtlichen Poesie-Lehrer*innen der lokalen Unterstufe die Schamesröte ins Gesicht treiben würde. Trotz der Nähe zum Klamauk ist das eben gesehene allerdings kein bisschen weniger ernstzunehmen. Der Sound kommt immerhin ganz schön groovy daher und alleine die Vorstellung, sich diese Kollaboration auf einer Bühne – so ganz live und in echt – anzusehen, dürfte die Theaterkritiker*innen dieser jetzt schon zur Weißglut treiben. Glücklicherweise gibt es zur Beruhigung jetzt erstmal eine EP.

Spitzwegerich »Bugplug«

Die EP »Larvenzeit« von Spitzwegerich erscheint heute, am 2. Juli 2021, digital und als limitierte 10″ bei 22. Jahrhundertfuchs.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...