Wenn ich groß bin, werd ich…

Heute zum Schulanfang kommen zwangsläufig ein paar Erinnerungen hoch. Der erste Schultag war immer der Anfang einer neuen Ära, und wenn es nur der Übergang in die Oberstufe war. Wir haben österreichische Musiker gefragt, ob sie zu Schulzeiten Streber oder Lausbuben waren und was sie damals eigentlich werden wollten.

Der Berufswunsch Musiker ist meistens mit Unverständnis von Eltern und den restlichen Verwandten verbunden. ”Willst du nicht was Gescheites lernen?“, ist die klassische Reaktion. Deswegen überlegen sich die meisten einen Plan B, wenn in ihnen der leise Wunsch des Musiker-Lebens lauter wird. Ob Sozialschmarotzer oder Astronaut – in unserer Umfrage unter österreichischen Musikern geht es um ihre Alternativ-Karrieren. Und vielleicht ist ja unter den heutigen Erstklässlern auch der nächste große Hype dabei.

Wer noch weiter in der Schulzeit schwelgen will, kann sich hier noch an die besten Lehrer-Zitate erinnern.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...