Autor/in

Musik & Club

Thr!!!er

Die New Yorker versuchen ein vielleicht letztes Mal den Indiedisco-Sound der Nullerjahre zu zelebrieren. Das gelingt leider nicht wirklich.

Musik & Club

Say his name, say his name

Eingängig, massentauglich, klug: Cyril Hahn ist der Remixer der Stunde. Seine Bearbeitungen von Popsongs funktionieren, egal ob 50 oder 5000 Menschen anwesend sind. Wir konnten uns mit ein paar Fragen dazwischen schieben, bevor er am 28. Februar im Wiener Sass gastiert.

Musik & Club

Platten, die bleiben

Deutschlands wichtigstes Techno-Label wird 20 Jahre alt. Zu diesem Anlass haben 20 Platten aus dem Katalog herausgesucht, die wir für gut, wichtig und essentiell halten. Das Ganze ist auch ein Rückblick auf zwei Jahrzehnte Techno.

Musik & Club

No World

No World“ bietet einige großartige Song, macht aber zu oft das, was R’n’B-Platten auf keinen Fall dürfen: Sie plätschert vor sich hin.

Filme & Serien

Das große Missverständnis

In den USA tobt eine unsinnige Diskussion darüber, wie Tarantino in seinem neuen Film mit der Sklaverei umgeht. Wer „Django Unchained“ in diesem Punkt kritisiert, hat die Herangehensweise des Regisseurs nicht verstanden.

Creative Industries

Zum Weinen zu früh

Print ist tot, mit Online verdient niemand Geld, und einen neuen Kollektivvertrag gibt es auch noch nicht. Die Medien waren in den letzten Wochen voller Abgesänge auf sich selbst. Doch wie schlimm steht es wirklich um den Journalismus? The Gap traf sich mit Günter Felbermayer und Tom Schaffer zum gemütlichen Kochabo-Abendessen und sprach über Paywalls, Kleinanzeigen und Holzverkäufer.

Filme & Serien

Wo die wilden Herzen wohnen

Wunderschöne Hymne, trauriges Requiem und perfekte Parabel: Benh Zeitlins Debütfilm »Beasts Of The Southern Wild« ist eine beeindruckende und bewegende Ode an die Kindheit. Der Film begleitet ein kleines Mädchen aus New Orleans durch den Hurrikan Katrina und erzählt von ihrem Kampf gegen die Krankheit ihres Vaters, die Angst vor der Zukunft und prähistorische Monster.

Filme & Serien

Eine erwartete Reise

Peter Jacksons »Herr der Ringe«-Trilogie hat Neuseelands atemberaubende Natur in Szene gesetzt, seine Marke gestärkt und der dortigen Tourismusbranche damit einen kräftigen Schub gegeben. Die staatlichen Stellen tun derzeit einiges, um diesen mit »Der Hobbit« noch zu steigern.

Musik & Club

Es geht sich alles aus

Crystal Castles sind auf ihrem dritten Album noch gelangweilter, noch übersättigter und sehen noch besser aus. Auch wenn man das schon einige Male gehört hat, kann man sich der Mischung aus Wut und Lethargie schwer entziehen.

Social & Media

Apokalyptisch ausstellen

Ein ehemaliger Amüsierbetrieb in Wien-Hernals beherbergt im Oktober eine Gruppenausstellung zum Thema Weltuntergang. Dass die Aktion nicht in gepflegte Langeweile abgeleitet, liegt an den Kuration, dem trashigen Zugang und natürlich der Atzgerei.

Musik & Club

Order Of Noise

Ghost On The Dancefloor – Der Produzent aus Bristol verbindet auf seinem Debüt Dub-Techno und Witch House. Das ist überraschend schlüssig.

Musik & Club

Spiderwebbed

Trampolinspringen in Zeitlupe – Stumbleine liefert die Musik zu Instagram-Aufnahmen. Das ist teilweise sehr schön, trägt aber nicht wirklich ein volles Album.

Filme & Serien

Stolz und Hackebeil

Melange aus der Trash-Kiste: Mashups vermischen Klassiker der Literatur oder die Lebensgeschichte historischer Personen mit Elementen aus Zombie- oder Vampirstorys. Das ist absurd, macht aber einen Heidenspaß. Solange sie sich selbst nicht allzu ernst nehmen.

Social & Media

The Sound Of Scheuklappe

Welche 100 Objekte stehen für Österreich? Der Journalist Gregor Auenhammer hat das Gedankenexperiment gewagt und einen Kanon in Buchform vorgelegt. Dieser kann Land und Leute auch nicht abschließend quantifizieren, trifft aber oft genug ins Schwarze.