Autor/in

Patrick Münnich

Patrick Münnich

Musik- und Porträtfotograf sowie Film- und Mathematik-Aficionado aus Wien. Außerdem: Schwarz-Weiß, Silhouetten, David Lynch.
Musik & Club

Harvest of Art

Gestern ging zum ersten Mal das Harvest of Art Festival in Wiesen über die Bühne, mit Erfolg! Beim ausverkauften Event geigten unter anderem The Kooks, Mumford & Sons, Glen Hansard, Thees Uhlmann und Warpaint auf und wussten das Publikum in Ihren Bann zu ziehen. Eben diese Künstler lichtete Patrick Münnich für uns ab.

Musik & Club

Wolfsgesang in der Arena

Fünf Jahre ist es her, seitdem Wolfmother das letzte Mal Wien beehrte. Gestern präsentierte Andrew Stockdale mit neuer Mannschaft einen Mix aus alten und neuen Songs, Gewitter und Blitze inklusive. Patrick Münnich begab sich für uns in die ausverkaufte Open Air Arena.

Musik & Club

Full Hit of Summer Tag 1

In lockerer und entspannter Atmosphäre genoss man am ersten Tag des Full Hit of Summer Festivals in der Wiener Arena Klänge von vier ganz unterschiedlichen

Künstlern. Während bei den lokalen Supports von Mile Me Deaf und M185 der vordere Bühnenbereich noch spärlich befüllt war, begaben sich bei der Zwei Mann Formation Two Gallants schon mehr Leute nach vorne, zurecht! Der Hauptact des ersten Tages, die Eagles of Death Metal, hatten Ihr Publikum fest im Griff und rundeten den gelungenen ersten Tag mit einer soliden Performance ab. Patrick Münnich dokumentierte das Geschehen für uns.

Musik & Club

Post-Hardcore Apokalypse in der Arena

Neben Hot Water Music standen auch noch La Dispute aus Michigan am Programm. Erstere wussten mit neuem Album und gutem Mix aus alten Nummern das Publikum anzuheizen, zweitere mit einer entfesselten Show. Einziges Manko: Die kurzen Spielzeiten beider Bands. Patrick Münnich lichtete die Musiker für uns ab.

Musik & Club

Novarock Tag 3

Der letzte Tag des Novarock Festivals stand ganz im Zeichen von Metallica, die mit Snakepit, Pyro und einer zweistündigen Show inklusive des gesamten The Black Albums zu überzeugen wussten.

Außerdem standen noch Mad Caddies, Mastodon, The Bosshoss, Nightwish und Corey Taylor am Programm. Letzterer bewies eindrucksvoll eine neue Facette seines musikalischen Schaffens, ganz großes Kino!

Patrick Münnich begab sich ein letztes Mal nach Nickelsdorf um die oben genannten Künstler bildlich festzuhalten.

Musik & Club

Novarock Tag 2

Auch am zweiten Tag pilgerten jede Menge hochkarätige Bands nach Nickelsdorf. Unter anderem Limp Bizkit, Billy Talent, Cypress Hill, Kasabian und Everlast. Besonders die drei letztgenannten Künstler wussten mit Ihren Auftritten zu überzeugen. Patrick Münnich ist für uns wieder nach Nickelsdorf gefahren und hat uns diese Ausbeute mitgenommen.

Musik & Club

Novarock Tag 1

Das Novarock Festival sah sich am ersten Tag einigen Problemen ausgesetzt.

Ein Todesfall, Sturmwarnungen, infolgedessen Absagen von Marilyn Manson und Within Temptation auf der Red Stage, diverse verkürzte Gigs, geräumte Bühnenbereiche, etc…

Dennoch gibt es auch Positives zu berichten, wie etwa die Auftritte von The Gaslight Anthem und Refused, die Ihr musikalisches Schaffen eindrucksvoll unter Beweis stellten.

Patrick Münnich hielt das Geschehen für uns bildlich fest.

Musik & Club

Schlaf der Vernunft

Eine Performance der etwas anderen Art gaben die Linzer Ausnahmekünstler Fuckhead in Kooperation mit Stirn Prumzer gestern in intimen Rahmen im Wiener WUK zum Besten. Patrick Münnich ließ sich das nicht entgehen und dokumentierte mit seiner Kamera das Geschehen für uns.

Musik & Club

Schwedische Versuchung

Die skandinavische Band rund um Frontfrau Maja Ivarsson präsentierte im Wiener Gasometer einen soliden Mix quer durch ihr musikalisches Schaffen.

Patrick Münnich ließ sich das nicht entgehen und brachte uns auch gleich Fotos mit.

Musik & Club

Über die Ambivalenz des Dunklen

Die gebürtige Steirerin Anja Plaschg alias Soap&Skin wusste in der ausverkauften Wiener Arena mit neuem Album im Gepäck zu überzeugen. Düstere Klanglandschaften wurden geschaffen, die schließlich mit Marche Funebre ihren Höhepunkt erreichten. Patrick Münnich hielt das Geschehen für uns fest.

Musik & Club

FM4 wurde … ach wurscht, tolles Fest

Vergangenen Samstag wollte ein natürlich rappelvolles Haus FM4 zum Geburtstag gratulieren. Das Wetter war fast schon traditionell schlecht, den Bsuchern das wiederum herzlich egal. Kettcar hat nach der Meinung vieler die Erwartungen noch einmal übertroffen, Nada Surf und Lonely Drifter Karen waren weitere Highlights. Klar war da auch unser The Gap-Stand gut besucht.