Weihnachten in Gifs

Wenn zu Weihnachten die Kinderlein wieder ins Elternhaus zurückkehren, um elektronische Geräte zu reparieren und gemästet zu werden, dann passieren so einige Dinge, die trotz unterschiedlicher Familien immer irgendwie gleich ablaufen. Wir haben sie mit Gifs versehen.

Im gar nicht überfüllten Zug versuchen einen Platz zu finden…



… aber sich trotzdem freuen, weil Weihnachten ist.

Zu Hause angekommen: Meet the old squad – aka im Stammbeisl zu viel Spritzer trinken.

Waren schon immer alle so jung?

Sich vor der Person verstecken, mit der man mit 15 einmal geschmust hat.

Am 24. Dezember sein Kinderzimmer durchsuchen,
um noch ein brauchbares Geschenk zu finden

Die Kugeln auf den Weihnachtsbaum hängen

Geschenke auspacken: im Kopf schon mal vorplanen, wo man das
Geld zu Silvester rausschleudert

Der Oma erklären, warum die Vorlesung „Ältere deutsche Literatur – Magie im Mittelalter“ dafür sorgen wird, dass ich später mal einen Job habe

In der Mitte der Erklärung drauf kommen, dass man nicht weiß
welchen Job man damit später bekommt

Nach dem  Liebesleben gefragt werden 

Alkohol 

Wenn Onkel Hans nach dem sechsten Zirbenschnaps lallt, dass er
Norbert Hofer gewählt hat…

Nach Fressorgien und Komatrinken, fällt man in ein tiefes Post-Weihnachtsloch, dass sich anfühlt wie eine tagelange Restfettn-Depression.

Perfekter Zeitpunkt, um sich zu überlegen,
was man zu Silvester machen soll.
Möglichkeiten unendlich, aber scheiße.

Mit Koffern voller Essen und Geschenken, in den nicht ganz so
überfüllten Zug nachhause quetschen – indem man von anderen
angepöbelt wird, weil man sein Gepäck auf den Nebensitz stellt

In der WG angekommen stellt man sich auf einen katastrophalen Silvester ein und hofft,
dass man diesmal wenigstens nicht seinen Schlüssel verliert

 

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...