Videopremiere: A Thousand Fuegos „MOVEMENT 2 (il nuovo realismo)“ – Lit as Fuego

Auch wenn es im Titel „neuer Realismus“ heißt, hat A Thousand Fuegos weder musikalisch noch visuell an seiner vagen Verträumtheit verloren. Zum Glück. „Movement 2 (il nouveau realismo)“ vereint treibende Beats und kreative Synths mit Prosa-Texten und Lo-Fi-Visuals (Favorit: Der „I want to be with U“-Hund). ATFs wahre Stärke ist – neben dem hohen gesamtkünstlerischen […]

A Thousans Fuegos © Seayou Records

Auch wenn es im Titel „neuer Realismus“ heißt, hat A Thousand Fuegos weder musikalisch noch visuell an seiner vagen Verträumtheit verloren. Zum Glück. „Movement 2 (il nouveau realismo)“ vereint treibende Beats und kreative Synths mit Prosa-Texten und Lo-Fi-Visuals (Favorit: Der „I want to be with U“-Hund). ATFs wahre Stärke ist – neben dem hohen gesamtkünstlerischen Anspruch – zugänglich zu bleiben. Dabei helfen allerlei tierische Darsteller, die das Video gleichzeitig creepy und flauschig machen. So sehen die Nahaufnahmen der Ziege einmal nach Streichelzoo und einmal nach Horrorfilm aus. A Thousand Fuegos kann Spagat.

Epikureer-Evolution 

„Movement 2“ ist die logische Nachfolge des ersten Exzerpts „Movement 1 (Love as Passion)“ aus dem neuesten Longplayer. „This is Evolution Pt. 2“ ist eine knapp 37-minütige Sound-Sphäre, die sich nicht so leicht in einzelne Titel unterteilen lässt. In der Beschreibung zur LP nennt ATF Tetrapharmakos, den Glücks-Ratgeber der Epikureer. Und wieder: Anspruch, der funktioniert.

Matthias Peyker – so heißt A Thousand Fuegos privat – hat sich 2011 nach Kärnten zurückgezogen, um seinem Album „The Treachery of Things“ einen Sound abseits der städtischen Geräuschkulisse zu geben. Heraus kam angenehm eigenwilliger Indie-Pop. Mit seinem aktuellen Projekt präsentiert sich A Thousand Fuegos jetzt dreckiger, elektronischer und ein bisschen mehr street. Der Vergleich mit Washed Out liegt nahe, wobei Peyker selbst den mit KLF bevorzugt. „She revealed what otherwise would stay unseen, or else: opaque“, schließt A Thousand Fuegos sein Video. Und das kann er sich auch in seine eigene Bio schreiben.

A Thousans Fuegos © Seayou Records
A Thousans Fuegos © Seayou Records

 

„This is Evolution Pt. 2“ ist im Juni bei Seayou Records erschienen. Das Werk in seiner vollen audiovisuellen Pracht kann man hier anschauen. 

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...