Super Monkey Ball Step & Roll

Das charmante Geschicklichkeits-Spiel nun mit Wii-Steuerung und einfacher. Mini-Games gibt es mittlerweile genug, aber wenige mit Affen.

„Super Monkey Ball“ auf dem Gamecube war ein geniales Geschicklichkeitsspiel, das von einer Minigame-Sammlung begleitet wurde, die vor allem an Mehrspielerabenden lange unterhielt. Letztere sind mittlerweile ein gutes Geschäft auf Nintendos Wii und deswegen nicht mehr ganz so besonders. Vor allem „Monkey Race“ und „Monkey Target“ machen aber auch weiterhin Freude, leider gibt es das süchtig machende „Monkey Bowling“ nicht mehr. Das Hauptspiel, in dem es darum geht, einen Affen in einer Kugel durch Kippen der Ebene, auf der er sich befindet, in ein Ziel zu bewegen, wurde der Wii angepasst und kann nun auch mittels Balance Board gesteuert werden. Das ist prinzipiell spaßig und eine naheliegende Idee – hat aber den Nachteil, dass man in das Balancing eingreifen musste und die meisten Level nun leichter ausgefallen sind, da man mittels Board die Bewegung einfach nicht so genau steuern kann. Trotzdem ohne Zweifel immer noch eine der charmantesten Spiele-Reihen.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...