Test Überschrift bitte ignorieren

Weltnachrichten, Aww Pics, Super-Ironie, Obama oder Snowden ganz direkt Fragen stellen, Häusl-Humor – Reddit hat alles. Die Aufmacherseite des Internets zeigt seit zehn Jahren seine Arschritze her.

Reddit ist hässlich. Die Seite ist unübersichtlich. Eine Menge Text, quasi keine Bilder, dafür seltsame Zahlen und Pfeile, oben viel zu viele Kategorien und am Design hat sich wohl seit dem Start vor zehn Jahren nichts geändert. Reddit macht es einem nicht leicht. Die meisten Seiten sind heute klarer und besser strukturiert. Sehr viel an Reddit schreckt ab. Noch dazu sind Leute, die regelmäßig auf die Seite schauen, die Redditors, mitunter anstrengend und wirken so als wären sie bei einer Sekte – hast du das gesehen oder letztens hat der sieben Mal Gold für den Kommentar bekommen, voll arg und so. Aus all diesen Gründen kann man Reddit leicht ignorieren. Trotzdem hat die Seite heute 160 Millionen Besucher aus über 200 Ländern. Frontpage of the internet, so nennt sie sich selbst.

Und Reddit ist wirklich gut darin, Inhalte zu filtern, damit es diesen Anspruch auch erfüllt. So wie bei Facebook, Twitter, Tumblr oder Instagram posten die Leute selbst Links, Bilder, Videos. Aber während dort jeweils eine Maschine entscheidet, was man zu sehen bekommt – also das, was die Freunde interessiert, die neuesten Posts oder der Zufall –, sind es hier ebenfalls die Leute selbst. Sie bestimmen mit Upvotes und Downvotes was andere sehen. Der kleine Carter mit der Banane, hier meine Stimme. Ein punktgenauer Tweet über Kanye Ich-Bin-Ein-Halbgott West, hier meine Stimme. Der Re-Post eines Re-Posts eines crappy Bildes gegen Feminismus, Scheiße nein, weg damit. Warum nicht schon jedes Forum dieser Erde diesen Algorithmus übernommen hat, bleibt ein Rätsel. derstandard, Youtube, Krone, sie alle könnten damit angenehmere Orte werden, wenn man die Arschlöcher, die Trolle und die Halblustigen nur dann lesen muss, wenn man auch wirklich will und zuerst das serviert bekommt, was relevant ist. Auf Reddit klappt das. Und was, wenn ich keine Memes sehen will oder mich das, was sich andere unter der Dusche denken, nicht schert? Das geht auch.

Waterboarding at Guantanamo Bay sounds super rad if you don’t know that either of these things are

Subreddits helfen die Seite zu organisieren. Die erfolgreichsten Subreddits heißen mittlerweile funny, AskReddit, pics, todayilearned und worldnews. Wenn mich etwas davon nicht interessiert, wird das Thema abbestellt. Oder es werden neue abonniert. Jeder kann neue Subreddits starten. Für manche dieser Subreddits ist die Seite weithin bekannt (siehe auch Kasten). Unter trees wird alles diskutiert, was mit dem Lieblingskraut des Reddit-Miteigentümers Snoop Dogg zu tun hat. Nottheonion sucht skurrile Nachrichten zusammen, die wie gefälscht wirken, aber wahr sind. BlackPeopleTwitter, ja eh. Und natürlich gibt es auch solche Bereiche zu Kunst, Gaming, Music oder zu Österreich. Man kann also grundsätzlich entscheiden, was man sehen will oder nicht. Man kann sich aber auch einfach darauf verlassen, was dieser Haufen Menschen glaubt, dass ich sehen sollte. Die Offenheit des Systems macht es aus, dass Reddit so viele große Themen und Nischen bedienen kann. Busen und brutale Bürgerkriegsbilder gibt es auch.

Die Geschichte von Reddit hat wie bei so vielen Plattformen, auf denen wir uns heute rumtreiben – Facebook, Youtube, Twitter –, vor zehn Jahren begonnen. Sie ist natürlich auch eine über die Kraft neuer Medien. Co-Gründer Alexis Ohanian hat immer wieder die Geschichte seiner Mutter erzählt, der im ersten Reddit-Jahr ein Hirntumor diagnostiziert wurde, was ihn dabei antrieb, mit der Seite etwas erreichen zu wollen. Der erste Traffic, der mit Fake-Accounts von den Gründern selbst vorgetäuscht wurde, all das wurde oft geschrieben und lässt sich leicht nachlesen. Die Bedeutung von Reddit macht heute etwas anderes aus.

Reddit grätscht ins Leben zurück

Denn manchmal passieren die seltsamsten Dinge. Menschen treffen sich nach Jahren über Reddit wieder. Arnold baut aus dem Nichts kommend mit einem Kommentar einen demoralisierten Sportler auf. Ein Vater spielt erstmals »World Of Warcraft«, um das Leben seines verstorbenen Sohns besser kennenzulernen und wird mit Unterstützung überschüttet. Edward Snowden antwortet auf eine Frage nach den nächsten US-Präsidentenwahlen mit einem spontanen Manifest zu politischem Engagement überhaupt. Oder echte Spenden und echte Gesetzgebung. Präsident Obama bedankte sich am Ende, dass Reddit sich so erfolgreich für ein offenes Internet einsetzte, das jedem gleichermaßen offen steht, in dem man nicht für schnelleren Zugang zum Netz bezahlen muss. Es sind diese einzelnen Geschichten, von denen Reddit lebt. Die Community dort besteht allerdings nicht per se aus besseren Menschen.

Am 15. April 2013 explodieren beim Boston Marathon zwei Bomben, drei Menschen sterben, 264 werden verletzt. Insbesondere auf Reddit beginnt eine Menschenjagd, mehrere Personen werden falsch beschuldigt, darunter Sunil Tripathi. Acht Tage später wird seine Leiche aus einem Fluss gezogen, der 22-Jährige hatte sich umgebracht. Nicht immer sind die Folgen so dramatisch. Sternstunden waren die Veröffentlichungen von Nacktfotos vieler Stars, das #Celebgate, oder erotischer Fotos von Minderjährigen sicher auch nicht. Rassismus und Frauenfeindlichkeit waren und sind immer wieder ein Problem auf Reddit. Aber während die Seite sich lange mit dem Recht freier Meinungsäußerung verteidigte, versucht man nun vieles davon aktiv zu besser zu machen oder zu bekämpfen.

Wenn du lieber auf Reddit bist als auf Facebook, beschäftigst du dich lieber mit Interessen von Fremden als mit denen deiner Freunde

Klarnamen wird es dort aber nie geben. Persönliche Informationen sind verboten und führen zur Sperrung. Das führt nun ausgerechnet dazu, dass Leute oft ehrlichere und intimere Antworten geben als auf einer Seite, auf der man vielleicht auf seinen Ruf achten sollte. Reddit wurde deshalb schon als das größte anonyme soziale Netzwerk der Welt bezeichnet. Wie so oft geht es dabei vordergründig um wenig, außer eine naise Zeit oder Ablenkung. Die Stärke von Reddit liegt aber darin, die Inhalte zu zeigen, die außerhalb der eigenen Blase passieren, irgendwo auf dem Planeten, seien sie nun dumm, weltbewegend, erschütternd oder auch nur mildly interesting.

News werden dort oft sehr früh gepostet. Recht häufig kommt es vor, dass Inhalte kurz später in der eigenen sozialen Blase landen – »already read it«, daher auch der Name – oder von anderen Medien übernommen werden – »derstandard huffingtonpost undvieleandere«. Kleinere Websites brechen immer wieder zusammen, wenn einer ihrer Artikel über Reddit Millionen Menschen erreicht. Manchmal schafft es auch etwas aus Österreich auf die Startseite des Internets. Die parlamentarische Anerkennung des Genozids an den Armeniern, der kitschige Ausblick aus einem Hotelzimmer, die arge Bühne der Bregenzer Festspiele oder ein Foto von mehreren Schnitzeln am Schwert in einem Wiener Restaurant – Reddit bündelt diese Bilder und Links aus allen Ecken der Welt, die Redditoren entscheiden selbst, was sie sehen. Eine neutrale Sicht gibt es dabei natürlich nicht, auch Reddit färbt ein, hat seine Lieblinge und Schwächen. Aber es hört nie auf, einen zu überraschen. Und regelmäßig treibt es einem Tränen in die Augen oder man erwischt sich dabei, wie man alleine vor dem Computer minutenlang grinst.

Zum Weiterlesen: Was ist Le Reddit Armie, 7 einzigartige Subreddits

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...