Gala Benzin schließt die Text-Bild-Schere für Twitter

Dass Twitter eine Blase voller kurios vor sich hin schreibender Menschen ist, ist nichts Neues mehr. Dass es diese Lingo jetzt auch in Bildsprache gibt, schon. Gala Benzin hat uns ein paar Fragen in Form von Twitter-Comics beantwortet.

Gala Benzins über das Schöne an Twitter

Es liegt ein Reiz darin, Social Media Plattformen anders zu nutzen, als sie eigentlich gedacht sind – das hat schon Twitter-Meister Lowcard im Interview erkannt. Twitter, eine textbasierte Plattform mit allerhand linguistischer Eigenheiten, sieht das gepostete Bild eher als Ausnahme oder Leak. Anders Gala Benzin. Ihre Comics sind ein visualisierter Grind. Sie verbinden den Charme der Twitter-Lingo mit derselben schlichten Eleganz auf Bildebene. Gala Benzin schließt endlich die Text-Bild-Schere. Auf ihrer Website betont Gala, dass sie kein Kollektiv, sondern eine Einzelperson ist. Eine Einzelperson mit der wundersamen Weltsicht der Twitter-Blase. 

Denn Gala Benzin umarmt, was auf Twitter funktioniert: Medienkritik, lustig machen über zeitgeistigen Lifestyle, cringy Smalltalk. Und weil sie selbst nur via Comics kommuniziert, hat sie unsere Fragen eben so beantwortet. Gala Benzin im fast sprachwissenschaftlichen Bilder-Interview über Twitter-Konversationen irl und dem Unterschied zwischen verschiedener zustimmender Partikel.

Du kommst aus Köln. Gibt es Gespräche, die man nur dort so führen kann?

Was macht für dich den Reiz aus, eine textbasierte Plattform wie Twitter für Comics zu nutzen?

Gala Benzins über das Schöne an Twitter

In deinen Zeichnungen geht es oft darum, dass jemand was ironisch macht. Was würdest du sagen, ist so ungut, dass es auch ironisch nicht funktioniert? Oder geht eigentlich eh alles?

Welche Bedeutung haben folgende Zustimmungswörter für dich eigentlich? Ja, ok, gut.

Du machst dich über den Bobo-Lifestyle lustig – Mate als Droge, Fjällräven-Rucksäcke. Bei welchem hippen Irrsinn würdest du dich selbst als schuldig bezeichnen?

Deine ersten Comics beginnen immer mit der Frage „Und was machst du so?“. Was würdest du da selbst drauf antworten? Und was sind außerdem die drei schlimmsten Smalltalk-Fragen?

Leute auf Twitter kommunizieren ein bisschen nach eigenen Regeln. Wie würde eine klassische Twitter-Konversation irl verlaufen?

Du machst neben deinen Comics auch Illustrationen von „animals with electronics“, zum Beispiel „seal with SD card“ oder „dolphin with DVD“. Was ist für dich die schönste Alliteration der Welt und wie würdest du sie visualisieren?

Gala Benzin kannst du hier auf Twitter folgen. Ihre anderen Zeichnungen findest du hier.

Bild(er) © Gala Benzin
Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...