Abtauchen im 21er Haus

Das 21er-Haus lädt zum jährlichen Sommerfest ein. Am Programm stehen Tauchgänge, Lesungen, eine Ausstellungseröffnung und Open-Air-Konzerte.

© Johanna Planka/Belvedere Wien

Das 21er Haus feiert wieder den Sommer. Der Ausstellungsraum des Belvedere für zeitgenössische Kunst verbindet am Freitag, 7. Juli, Kunst mit Event und veranstaltet eine facettenreiche Party.

Mit dabei ist das für seine unkonventionellen Kunstinstallationen und Performances bekannte Künstlerkollektiv Gelatin, das zum Eintauchen in das „Weltwunder“, eine unterirdische Installation, animiert: das einige Meter tiefe Becken kann jeder mit Schwimmausrüstung erkunden, eine Taucherbrille dazu wäre optimal.

Los geht’s um 16:00 Uhr mit Führungsprogramm durch die Ausstellungen und dem Badehosenspaß, gefolgt von literarischen Sequenzen. Marie Rotkopf liest aus ihrem Buch „Antiromantisches Manifest“, anschließend spricht Bernhard Cella mit Ulli Aigner über „One Million Porcelain“ (Editionspräsentation, Salon für Kunstbuch).

Für passende Musikstimmung sorgen ab Partybeginn DJs wie Tanya Bednar, guy the guy, Gerhard Himmer, Fabian Seiz, Marina Sula & Franziska Wildförster und Philipp Timischl.

Außerdem eröffnet die Ausstellung „Instructions for Happiness“  – nicht zu verwechseln mit der bekannten „Anleitung zum Unglücklichsein“ oder Stefan Sagmeisters „Happy Show“. Ob das mit dem glücklich werden gelingt, wird sich zeigen,. Im Mittelpunkt der Schau steht das persönliche Streben nach Glück, die Positionen der Gruppenausstellung beleuchten verschiedenen Aspekte: das Glück im Zwischenmenschlichen, im Alltäglichen oder auch in den kleinen Dingen des Lebens. Und wie kann Kunst uns das vermitteln? Auch diese Frage soll behandelt werden. Der Titel ist Programm, denn auch tatsächlich konkrete Anweisungen bestimmen die Ausstellung, denen die Besucher folgen können und sollen. In den 1990er Jahren haben sich (Handlungs-) Anweisungen als künstlerische Strategien etabliert, „Instructions for Happiness“ aktualisiert nun diese Kunstpraxis. Man darf gespannt sein und das 21er Haus im besten Fall glücklicher verlassen.

Danach wird (noch mehr) gefeiert, mit Open-Air-Konzerten von Five Highs und DSM und vor allem der Afterparty im Restaurant mit Konzert von Taurus.

Sommerfest 21er Haus 2014 © eSel.at/Belvedere Wien
Sommerfest 21er Haus 2014 © Antonia Repec/Belvedere Wien

Freitag, 7. Juli 2017, 21er Haus, Arsenalstraße 1, 1030 Wien. Ab 16:00 Uhr: Sommerfest mit Führungen, „Weltwunder“ und Literatur. 19:00 Uhr: Eröffnung „Instructions of Happiness“. Ab 20/22 Uhr: Konzerte und Afterparty. Programmdetails und Zeitplan gibt es hier. Eintritt frei!

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...