Amadeus Austrian Music Awards 2017: Hörproben von den Nominierten

Am 4. Mai 2017 findet die 17. Verleihung der Amadeus Awards im Wiener Volkstheater statt. Falls ihr auch die Hälfte der Leute nicht kennt, gibt es hier Hörproben.

© Youtube

Die Amadeus Austrian Music Award werden zum 17. Mal verliehen. In 10 allgemeinen und 8 Genre Kategorien kann gewonnen werden. Voodoo Jürgens und Julian le Play sind dieses Jahr 5 Mal nominiert, Andreas Gabalier und Lemo je 4 Mal. Ab sofort kann auf www.amadeusawards.at gevotet werden.

BAND DES JAHRES

1. Bilderbuch

2. Nockalm Quintett

3. Pizzera & Jaus

4. Seiler und Speer

5. Wanda

KÜNSTLER DES JAHRES

1. Andreas Gabalier

2. Julian le Play

3. Lemo

4. Nik P.

5. Voodoo Jürgens

KÜNSTLERIN DES JAHRES

1. Avec

2. Christina Stürmer

3. Hannah

4. Mavi Phoenix

5. Zoë

ALBUM DES JAHRES

1. Ansa Woar – Voodoo Jürgens

2. MTV Unplugged – Andreas Gabalier

3. SchwarzoderWeiss – Rainhard Fendrich

4. Zugvögel – Julian le Play

5. 20 Jahre – Nur das Beste! – Die Seer

SONG DES JAHRES

presented by Hitradio Ö3

1. Der Himmel über Wien – Lemo

2. Hand in Hand – Julian le Play

3. Heite Grob Ma Tote Aus – Voodoo Jürgens

4. Helden – Flowrag

5. Jedermann – Pizzera & Jaus

LIVE-ACT DES JAHRES

presented by oeticket.com

1. Andreas Gabalier

2. Bilderbuch

3. Die Seer

4. Seiler und Speer

5. Wanda

FM4 AWARD

1. Granada

2. Kimyan Law

3. Leyya

4. Mavi Phoenix

5. Voodoo Jürgens

SONGWRITER DES JAHRES

presented by AKM

1. Lemo (Musik & Text) – Himmel über Wien – Lemo

2. Hubert Molander und Emanuel Treu (Musik & Text) – Kick im Augenblick – Beatrice Egli

3. Lukas Hillebrand (Musik), Thorsteinn Einarsson und Noa Ben-Gur (Text) Kryptonite – Thorsteinn Einarsson

4. Helmut Martinelli und Gerald Moser (Musik & Text) – Nie mehr ohne dich – Die Paldauer

5. Bella Wagner, Hovannes Djibian und Masta Huda (Musik & Text) – Weapons Down – Bella Wagner

TONSTUDIOPREIS ‚BEST SOUND‘

presented by FAMA

1. Avec – What If We Never Forget
Recording: Lukas Hillebrand, Alex Pohn, Markus Weiß
Mix: Lukas Hillebrand, Martin Scheer
Mastering: Mischa Janisch
Künstlerische Produktion: Lukas Hillebrand, Alex Pohn

2. Julian le Play – Zugvögel
Recording: Lukas Hillebrand , Alex Pohn, Markus Weiß
Mix: Lukas Hillebrand
Mastering: Chris Gehringer, Martin Scheer,
Künstlerische Produktion: Lukas Hillebrand, Julian le Play , Alex Pohn

3. Möwe – Back in the Summer
Recording, Mix, Mastering, Künstlerische Produktion: Nikodem Milewski

4. Ritornell – If Nine Was Eight
Recording: Richard Eigner, Robert Pavlecka, Fridolin Stolz, Florian Wöss
Mix: Richard Eigner, Roman Gerold, Patrick Pulsinger
Mastering: Mike Grinser
Künstlerische Produktion: Richard Eigner, Roman Gerold

5. Soia – H.I.O.P.
Recording, Künstlerische Produktion: Daniele Zipin Mix
Mastering: Patrick Kummeneker

ALTERNATIVE

1. Dawa

2. Granada

3. James Hersey

4. Leyya

5. Voodoo Jürgens

ELECTRONIC / DANCE

1. Elektro Guzzi

2. Mynth

3. Ogris Debris

4. Parov Stelar

5. Waldeck

HARD & HEAVY

1. Alles mit Stil

2. Black Inhale

3. Harakiri For The Sky

4. Mayfair

5. Serenity

HIP HOP / URBAN

1. Crack Ignaz

2. Dame

3. Nazar

4. Raf Camora

5. Texta

JAZZ / WORLD / BLUES

1. Ernst Molden

2. Herbert Pixner Projekt

3. Karl Ratzer Trio

4. Norbert Schneider

5. Wolfgang Puschnig

POP / ROCK

1. Christina Stürmer

2. Julian le Play

3. Lemo

4. Pizzera & Jaus

5. Thorsteinn Einarsson

SCHLAGER

1. Die Seer

2. DJ Ötzi & Nik P.

3. Hannah

4. Nik P.

5. Nockalm Quintett

VOLKSMUSIK

1. Andreas Gabalier

2. Die Edlseer

3. Die jungen Zillertaler

4. Hansi Hinterseer

5. Marc Pircher

 

Am 4. Mai 2017 findet die 17. Verleihung der Amadeus Awards im Wiener Volkstheater statt. 

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...