Autor/in

Cinema Next

Cinema Next

Cinema Next – Junges Kino aus Österreich promotet den jungen heimischen Film und stellt hier in Kurzinterviews spannende Filmtalente vor.
Filme & Serien Interview

„Der Regisseur hat einfach gegoogelt: Schauspielerin, Salzburg, jung.“

Mit „Die beste aller Welten“ kommt am Freitag einer der besten Spielfilme ins Kino, den das heimische Kino derzeit zu bieten hat: authentisch erzählt, einfühlsam inszeniert und großartig gespielt. Filmemacher Adrian Goiginger erzählt uns dabei von seiner eigenen Kindheit im Salzburger Drogenmilieu der 1990er Jahre. Ein Highlight des Films ist die junge Schauspielerin Verena Altenberger, die in die Rolle der drogenabhängigen Mutter schlüpft. Wir haben ihr für unsere Interview-Reihe sechs Fragen gestellt.

Filme & Serien Interview

„In einer Kirche in Neapel spürte ich: Ein Film über Bud Spencer ist meine Mission“

Karl-Martin Pold hat seinen Lebenstraum erfüllt: einen Kinodokumentarfilm über Bud Spencer zu machen. Das Unterfangen hat ihn acht Jahre seines Lebens gekostet. Jetzt kommt der Film endlich ins Kino: „Sie nannten ihn Spencer“ läuft ab 27. Juli in Österreich und Deutschland. Für unsere Cinema-Next-Interviewreihe haben wir dem Bud-Spencer-Verfallenen sechs Fragen gestellt.

Filme & Serien Interview

Wo baut man im Nudistencamp zwischen Swimmingpools und Orgienräumen ein Film-Catering auf?

Bester österreichischer Spielfilm! Mit seinem zweiten Film „Los Decentes / Die Liebhaberin“ gewann der Salzburger Lukas Valenta Rinner vor kurzem auf der Diagonale in Graz den wichtigsten Preis des Filmfestivals. Im Film entdeckt ein Hausmädchen, das am Stadtrand von Buenos Aires bei einer reichen Familie arbeitet, in der Nähe der Gated Community ein Nudistencamp. „Die Liebhaberin“ ist am Mittwoch, 26. April im Rahmen des Cine Latino Festivals im Filmcasino zum ersten Mal in Wien zu sehen! Wir haben dem Filmemacher in unserer Interviewreihe sechs Fragen gestellt.

Filme & Serien Interview

Warum sie der Diagonale-Trailer ziemlich stresste

Am 28. März startet in Graz die Diagonale, das Festival des österreichischen Films. Den diesjährigen Festivaltrailer hat Antoinette Zwirchmayr gestaltet, die schon öfters Gast auf der Diagonale war: „Der Zuhälter und seine Trophäen“ wurde 2014 als bester Kurzdokumentarfilm ausgezeichnet, „Josef – Täterprofil meines Vaters“ letztes Jahr im Wettbewerb Innovatives Kino. Wir haben der Filmemacherin und Bildenden Künstlerin in unserer Interviewreihe sechs Fragen gestellt.

Filme & Serien Interview

„Nachwuchsregisseur“ Josef Hader über seine „Wilde Maus“

Ab morgen Kino: „Wilde Maus“, der neue Film von und mit Josef Hader! Der altbekannte und viel beschäftigte Autor und Schauspieler ist jetzt vielleicht nicht das, was wir normalerweise unter einem Nachwuchstalent verstehen würden, aber „Wilde Maus“, der im Wettbewerb der Berlinale läuft, ist Haders erster Spielfilm als Filmregisseur. Grund genug, dem Debütanten für unsere Cinema-Next-Interviewreihe sechs Fragen zu stellen.

Filme & Serien

Ein harter Traumjob

Mit dem Thriller "Mein Fleisch und Blut" startet heute der Debütfilm von Michael Ramsauer in den heimischen Kinos. In unserer neuen Reihe Cinema Next stellen wir spannenden Filmtalenten sechs Fragen.