FuckUp Nights in Österreich

Ein Japaner in Tirol hatte eine geniale Idee, einen Businessplan und das Geld für den Anbau eines speziellen Kreuzblütengewächses. Nur blöd, dass Wasabi in den Tiroler Bergen nicht wachsen wollte. Geschichten wie diese bekommt man bei den “FuckUp Nights” zu hören.

FuckUp Nights
Aus rechtlichen Gründen werden Artikel aus unserem Archiv zum Teil ohne Bilder angezeigt.

Mexiko 2012, Freitag abends, 5 Freunde und Mescal. Gelangweilt vom obligatorischen Erfolgsgeschichten-unter-die-Nase-reiben, beginnen sie sich er- und angeheitert über ihre desaströsen Misserfolge zu unterhalten – das ist amüsanter und schlussendlich auch ehrlicher und inspirierender.

So sind die FuckUp Nights, kurz: FUN, entstanden. Oder zumindest wird es so erzählt. Ob Realität oder gutes Marketing ist in diesem Fall egal, es funktioniert, denn dieses Konzept, quasi ein auf-die-Fresse-Franchise, gibt es auf der ganzen Welt, auch in Österreich.

10 Bilder in 7 Minuten

Eine FuckUp Night schaut so aus: 3 – 4 Unternehmer erzählen mit Hilfe von maximal 10 Bildern in 7 Minuten, auf einer Bühne vor Publikum ihre persönlichen Anekdoten zum Thema Scheitern. Erfolgsgeschichten à la Mark Zuckerberg kennt man, interessieren einen aber null, wenn man als Selbstständiger gerade vor lauter Existenzängsten nicht schlafen kann. Hilfreicher wäre dann schon, dass dir der Mark erzählt, was er vor Facebook so alles in den Sand gesetzt hat – und was er daraus gelernt hat.

Bettina Wenko, Teammitglied der CAST Tirol, einer Organisation, die Menschen und ihre kreativen Ideen fördert, hat Die FuckUp Nights, nachdem sie seit 2014 auch in Wien stattfinden, in Kooperation mit der “Bäckerei” 2015 nach Innsbruck geholt. Bei Bier und Co., in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre wird sich über die unschönen Seiten des Startupper-Daseins ausgetauscht und man lernt einerseits, wie man es nicht macht und andererseits wie man wieder aufsteht – by the way, erste heimische Wasabi-Wurzeln konnten bereits verkostet werden.

In Wien und Innsbruck finden in regelmäßigen Abständen FuckUp Nights statt. Die nächste gleich heute, am 16.11. in der Bäckerei in Innsbruck.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...