Leiwande Instagram-Accounts von Frauen aus Österreich

GRL PWR hat viele Gesichter – wir zeigen euch Österreicherinnen, die sich mit visuellen Formen wie Fotografie oder Illustration ausdrücken und dafür u. a. Instagram nutzen.

Aus rechtlichen Gründen werden Artikel aus unserem Archiv zum Teil ohne Bilder angezeigt.
© Instagram © Mafiamaschi (1) © Hilde Neunteufel (2) © Martina Trepczyk (3)

Nour Khelifi ist Journalistin bei Medien wie der Wiener Zeitung und dem Biber, Bloggerin und sie setzt sich für die Kommunikation und Rechte islamischer Frauen ein. Außerdem macht sie Mandalas, die sie auch als Street Art umsetzt. Mit ihrer Meinung zu aktuellen Themen wie dem Burkaverbot mischt sie regelmäßig den Onlinejournalismus auf und ist 2016 mit dem Leopold-Ungar-Anerkennungspreis ausgezeichnet worden. Übersetzt also: Sie ist super cool.

Maria Scharl aka betonmädchen versucht mit ihrer Kunst, negative Verhaltensaspekte der Gesellschaft innerhalb von alltäglichen Situationen darzustellen. Sie konfrontiert Betrachterinnen, um ihr Bewusstsein zu sensibilisieren. Wie auf diesem Bild, bei dem sie mit einem Don’t Hope Tattoo zum Wählen aufruft. Die Re- und Dekonstrunktion von Materialien und Strukturen im künstlerischen Kontext findet sich in in ihren Arbeiten genauso wieder wie eine gute Portion Selbstironie. #supergirl

Teenslut_Girlgang ist in erster Linien – wie der Name schon sagt – eine Girl Gang, die auch Grafik Design macht. Die vier Mädels aus Innsbruck und München zeigen gern Körpereinsatz, egal ob bei alternativen Werbekampagnen oder für Body Positivity. Die Optik erinnert an den typischen Internet Trash, der Hintergrund ist aber ein sehr wohl feministischer. À la #freethenipple bricht die Gang von der Gesellschaft inszenierte Tabus. Wie viele nackte Brüste sieht man täglich von Frauen, deren Namen man nicht mal kennt? Fragen wie diese wirft die Girl Gang ihren Followern entgegen – Gedanken von Frauen für alle.

New @antix_headwear #commercial

A post shared by TEEN SLUT (@teenslut_girlgang) on

Maša Stanic wird vielleicht einmal die weibliche Version von Terry Richardson, nur mit mehr Männern und weniger Widerlichkeit in beige-weißer Nudeness. Ab und an findet man auch einen Jugo Ürdens, der am Boden posiert. Noch lustiger sind aber ihre Instagram-Stories und ihre Playboy Sammlung. #snapchatsoover

somebody wash the dishes

A post shared by @mafiamashi on

Martina Trepczyk ist Filmemacherin und hat unter anderem das Hitvideo zu Leyyas „Butter“ gedreht. Gospel Dating Service und Motsa stehen aber ebenfalls in ihrer Kundenkartei. Neben der Produktion von Musikvideos dreht sie auch Dokumenationen und ist seit Kurzem bei der neuen Kreativ- bzw. Network-Agentur Hood Studio dabei. Die visuelle Poetin fotografiert auch – am liebsten analog – und man sollte ihr unbedingt folgen, wenn man den ein oder anderen Einblick in ihre neuen Projekte bekommen möchte.

Wenn ich die erste Frage beantworten darf: Nein, es ist nicht mit dem Computer gezeichnet, was die Portäts von Tayyibe Bülbül umso beeindruckender macht. Blogger, Promis oder Personen aus ihrem Umfeld sind bei den abgebildeten Persönlichkeiten dabei. Auf Red Bubble kann man auch schon I-Phone Hüllen und Skins mit ihren Designs kaufen.

Hier ist die Gewinnerin Nr1 👏🏼 @meceprincess

A post shared by Tayyibe Bülbül (@tayyibeb) on

Hilde Neunteufel hat 2015 im 7. Bezirk ihr Tattoo Studio „Vom Scheitel bis zur Sohle“ eröffnet. Wischt man sich ein bisschen durch ihren Feed bemerkt man aber, dass ihre Kunststücke schon länger von etwaigen Armen und Beinen kennt. Neben ihrer individuellen Kundenberatung und einer maximalen Wartezeit von zwei Monaten ist sie auch für ihren Einsatz von veganen Tattoofarben bekannt.

Die Künstlerin dvrkshines ist die österreichische Version von Regard Coupables. Ob nun Pornoillustrationen die digitale Weiterentwicklung von Aktzeichnungen sind, sei dahingestellt – schön anzuschauen sind sie so oder so. Das Projekt gibt es seit Mai 2016 und die Prints kann man auf bigcartel kaufen.

Wanna rub your soul against mine? 🍒

A post shared by ✖ Coco | Illustrator ✖ (@dvrkshines) on

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...