Is it a bird? Is it a plane?

In dern 80ern stand das fliegende Auto gedanklich ja schon fast vor der Tür, "nur" ein paar Jahrzehnte später zeigt die slowakische Firma Aeromobil am Pioneers Festival Vienna ein Modell, aus dem endlich was werden könnte.

Der tägliche Traum tausender Autofahrer auf der Südost-Tangente: Scheiß auf den Stau, ich flieg heim. Schon 1903 hat ein gewisser Waldo Waterman Patente für ein "Arrowbile" angemeldet, 1937 hatte das Ding seinen Jungfernflug. Henry Ford hat 1940 eine Kombination aus Flugzeug und Auto prophezeit, in den 80ern kam die Idee in ihre Blüte, die zahlreichen Versuche zwischen Modell "Fliegende Untertasse" und "schnell mal an ein Serienauto Tragflächen und Strahltriebwerke geschraubt", erreichten aber nicht mal annähernd Marktreife. Danach hörte und sah man, abgesehn von gelegentlichen Flug- bzw Absturzversuchen (zu finden auf Youtube), jahrelang nix mehr. Vielleicht ein Grund, warum sich fliegende Autos fast schon wieder etwas retro anfühlen, man denke an "Blade Runner" oder "Zurück in die Zukunft".

Am 29. Oktober wird aber im Rahmen des Pioneers Festival in Wien ein Prototyp enthüllt werden, der der Idealvorstellung eines Gefährts, welches Straße und Luft als Verkehrsweg nutzen kann, schon verdammt nahe kommen zu scheint. Das "AeroMobil 3.0" kombiniert die Eigenschaften eines Sportwagens und eines Ultraleichtflugzeuges, bietet Platz für Fahrer (oder Pilot) und Beifahrer (respektive Co-Pilot), Kraftstoff reicht der von der Tanke ums Eck, das Ding fährt/ fliegt mit normalem Sprit. Die Flügel sind einklappbar und verringern die Spannweite von 8 auf schlanke 1.6 Meter, dies vereinfacht vermutlich auch die Parkplatzsuche. Gestartet und gelandet wird aber nicht auf der Straße, sondern (noch) am Flugplatz; ob der B-Führerschein für das Gefährt langt, weiß man noch nicht. Und dass das fliegende Auto eher elitäres Spielzeug als Familienkutsche sein wird, ist auch klar. Trotzdem, als nächstes bitte: Hoverboard!

Ein Demonstrationsvideo des "AeroMobils 2.5", dem Vorgänger der auf dem Vienna Pioneers Festival vorgestellten Version 3.0, gibt’s hier.

Das Pioneers-Festival zu Entrepreneurship und Future Tech findet am 29. und 30. Oktober in der Wiener Hofburg statt.

http://pioneers.io/festival

Bild(er) © Aeromobil
Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...