Autor/in

Kevin Reiterer

Kevin Reiterer

Ständig jagender und sammelnder Musiknerd, rastloses Nachtschattengewächs, unverbesserlicher Newsjunkie und konzertliebender Globetrotter.
Musik & Club

Perceiver

Peter Van Hoesen beginnt mit „Perceiver“ dort, wo er 2010 mit „Entropic City“ aufgehört hat – düsterer, kompromissloser Techno.

Musik & Club

Mala In Cuba

Mala bringt Sub-Bass-Sound mit seinen Wurzeln und kubanischen Grooves in Einklang und zeichnet so eine wunderschöne Landschaft zwischen Kingston und South London.

Musik & Club

Olgamikks

Querdenker Robag Wruhme liefert mit Olgamikks eine rundum perfekte Mix-CD ab, dunkle Beats und helle Flächen für den sommerlichen Ausklang.

Musik & Club

Idoru

Instra:mental-Head Damon Kirkham versucht sich als Jon Convex auf neuem Terrain – gelungener Hybrid aus Drum’n’Bass und Techno.

Musik & Club

Stuck Festival 2012 – Tag 1

Nach der grandiosen 2. Auflage letztes Jahr mit den CasioKids, Mount Kimbie, den mittlerweile aufgelösten Flashguns, Metronomy und Apparat gab es trotz zweier bitterer Absagen (Breton, Purity Ring) wieder einiges im Salzburger Rockhouse zu bestaunen.

Musik & Club

Mirco Mega

Strip Steve legt ein Debütalbum vor, dass im Grunde alle Stücke spielt – das verzichtbare Füller mit handwerklich einwandfreiem Eklektizismus ausgleicht.

Musik & Club

The Killer

Sheds 50Weapons-Debüt wird getragen von fast grenzenlosem Selbstvertrauen und bringt zwar viel Beton/Techno, aber mindestens genauso viel Herz/Blut mit sich.

Musik & Club

A Forest

Eine Reise in einen dichten Wald voller Sounds und Spielereien und der mysteriöse Christian Löffler kommt überraschend selten vom Weg ab.

Musik & Club

Rispah

Eine Sammlung flehender Songs zwischen tiefer Melancholie und reduzierten House-Akzenten, getragen von traumhaften Drums.

Musik & Club

Rogue

Der ewig Getriebene findet zwischen Controllertürmen und Gitarrensaiten den perfekten Unterboden für sein LP-Debüt.

Musik & Club

Wonky

Die Veteranen der britischen Warehouse-Szene kommen zurück auf die große Bühne und haben ein gelungenes Comeback-Album im Koffer.

Musik & Club

Swing Kid

Parov Stelar hat sich für das neue Doppelalbum Zeit gelassen. Inzwischen wachsen die Fanscharen unaufhaltsam. »The Princess« wird das nicht ändern.