Der Kuss-Mord

Istanbul weitab von den Touristenpfaden: In das Apartment der Prostituierten Buse ist eingebrochen worden, die Täter suchten nach heißen Dokumenten – Details über einen Freier – , die sie jedoch nicht finden können.

Grund genug für den Hobbyermittler aus Mehmet Murat Somers Krimireihe – den gutaussehenden Besitzer eines Transvestitenclubs – wieder tätig zu werden. Wie schon im ersten Teil der Serie fehlt es nicht an schlüpfrigem Humor und Lokalkolorit aus dem Transenmilieu. Einfach gestrickt, aber amüsant.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...