Hymne der demokratischen Jugend

Sechs schnell erzählte Episoden aus der ukrainischen Transformation: Die Protagonisten sind jung, der Ort des Geschehens – Charkiv in der Ost-Ukraine, der Auftrag: Erfolg haben.

Am besten also, man hat eine einfallsreiche Geschäftsidee und macht sich in einer Marktlücke breit. Sanytsch und Goga gründen einen Schwulenklub. Und wenn das nicht klappt? Dann muss man sich halt etwas Neues einfallen lassen. Serhij Zhadan schickt seine Helden auf eine gnadenlose Reise, auf der sie sich immer wieder neu erfinden müssen. So sind eben die Zeiten im wilden Osten.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...